WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 12. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Neun Zentimeter langer Riss in Wasserrohr als Ursache


Der instandgesetzte Hang (Foto:Claussen)

(jc) Am 2. September 2004 hatte ein Erdrutsch die Neckartal-Bahnstrecke lahmgelegt. Ein Gutachten, das die Deutsche Bahn AG in Auftrag gegeben hatte liegt nun vor. Die Ursache, so das Gutachten, für den Abgang der rund 400 Kubikmeter Erdreich auf das Gleisbett, war ein neun Zentimeter langer Riss in der Kunsstoffwasserleitung. Über das Leck seien pro Sekunde mehrere Liter Wasser ausgetreten, die das Erdreich unterspült hätten und so letztlich die Erde zum Rutschen gebracht hätten. Die Instandsetzungsrechnung über 278.000 Euro müssen die Stadtwerke beziehungsweise deren Versicherung tragen.


20.05.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Golfclub Mudau

EWG