WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Mitgliederversammlung des Hospizvereins Eberbach – Schönbrunn e.V.


Kassenwart Wolfgang Kleeberger, Vorsitzende Susanne Weber, Stellvertretende Vorsitzende Andreas Bohnert und Hiltrud Schneider-Cimbal (v.l.). (Foto: privat)

(bro) (ab) Ein gelungenes erstes Jahr mit vielen Aktivitäten, Initiativen und zuversichtlichem Ausblick auf das laufende Jahr – so lässt sich der Rechenschaftsbericht der Vereinsvorsitzenden Susanne Weber kurz zusammenfassen.
Mit dem ersten Schwerpunkt der Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit nahm der Vereinvorstand seine Arbeit auf: Ein Informationsflyer, dem Stand beim Apfeltag und dem Adventskalenderverkauf sowie der momentan laufenden Vortragsreihe zu den Themen "Sterben und Tod" trat der Hospizverein mehrfach in der Öffentlichkeit und Presse auf.
Dazu kam die Suche nach Häusern oder anderen Möglichkeiten der Unterbringung bzw. der Einrichtung eines stationären Hospizes, welche noch nicht abgeschlossen ist.
Diesbezüglich informierte sich der Vorstand durch Einladung von Karin Modner, Referentin für Hospiz beim Caritasverband Freiburg, über die finanziellen, betriebswirtschaftliche Kosten der Einrichtung und Betreibung eines stationären Hospizes. Im Augenblick wird zudem Spezialisierung einer Hospizeinrichtung auf besondere Personengruppen wie Kinder, HIV-Infizierte, o.ä. geprüft.
Für das laufende Jahr sind die Präsenz beim Frühlingsfest und Apfeltag, die selbst gefertigte Ausstellung "Hospizidee und –arbeit" im Oktober 2007 in der Sparkasse Eberbach und der Verkauf von Adventskalendern geplant.
Des Weiteren wird die Suche nach weiteren Unterstützern und Sponsoren das laufende Jahr bestimmen.
Nach diesem Rechenschaftsbericht und Ausblick wurde nach der Kassenprüfung durch die Rechtsanwälte Rolf Schmitt und Thomas Kaschper, mit der Note "sehr gut" für den akuraten Kassenführer Wolfgang Kleeberger, und der guten Arbeit des Vorstandes, unterstützt durch seine Mitglieder, der Vorstand einstimmig entlastet.

25.01.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL