WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 09. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Ausstellungseröffnung in der Volksbank Neckartal in Neckargemünd


Die Koordinatorin der Frauenakademie, Renate Sperling (3.v.l.), und Zuschauerinnen. (Foto: privat).

(bro) (vhs) Die Volksbank Neckartal eG unterstützt seit drei Jahren finanziell und ideell mehrere Projekte der Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd. So zum Beispiel die Frauenakademien. Frauenakademien gibt es seit drei Jahren an der Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd. Diese Seminarreihe richtet sich an Frauen aller Altersgruppen mit unterschiedlicher Vorbildung, die an persönlicher Weiterbildung interessiert sind, neue Lebensperspektiven gewinnen möchten und Aufgaben außerhalb der Familie anstreben oder vorhandene Kenntnisse für einen beruflichen Wiedereinstieg vertiefen möchten. Anlässlich des Semesterabschlusses der Neckargemünder Frauenakademie haben Hilde Walter und Silvia Betz eine Ausstellung in den Räumen der Volksbank Neckartal eG organisiert, die vom Vorstand der Volksbank Neckartal eG. Friedrich Heuser, Bürgermeister Horst Althoff Neckargemünd und VHS-Leiter Erol Weiß eröffnet wurde. Die beiden Teilnehmerinnen der Frauenakademie in Neckargemünd nahmen einen Kunstworkshop im letzten Semester zum Anlass, ihre Arbeit zu präsentieren und die Ergebnisse ihrer kreativen Beschäftigung der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Bilder, die aus dem Workshop hervorgegangen sind, stellen nur einen kleinen Teil der Themenvielfalt dar, mit denen sich die Teilnehmerinnen im Laufe von sechs Semestern beschäftigen. Das gesamte Spektrum wird auf gesonderten Plakaten dargestellt. Die Organisatorinnen der Ausstellung erwarben mit der Vorbereitung und der Durchführung der Präsentation einen Projektschein, der für das abschließende Zertifikat benötigt wird.
Die drei inzwischen an der Volkshochschule bestehenden Frauenakademien und zwei weitere Projekte werden von der Volksbank Neckartal eG jährlich unter dem Motto "gemeinsam für mehr Bildung" mit einem Betrag von 10.000 Euro gesponsert. Neben der Frauenakademie sind dies Projekte der Jugendförderung: Der Qualipass für Schüler, eine Seminarreihe zur Vermittlung von Sozial- und Schlüsselkompetenzen, auch der Qualipass für Auszubildende mit ähnlichen Inhalten, dessen dritte Staffel im März startet. Interessenten können sich an die VHS wenden.
Weitere Informationen und den Flyer zur Frauenakademie erhalten Interessierte direkt bei der VHS. Anmeldungen für die neue Frauenakademie in Eberbach nimmt die VHS Eberbach-Neckargemünd ab sofort unter (06271) 946210/-11 oder E-Mail entgegen. Weitere Informationen erhält man auch über das Internet.

E-Mail-Kontakt: info@vhs-eberbach-neckargemuend.de

Infos im Internet:
www.vhs-eberbach-neckargemuend.de


27.02.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Traube

EWG