WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

40 Jahre Neubau - 20 Jahre treue Mitarbeiter


V.l. Claudia Schönig, Dr. Wilhelm Baur, Hubert Mechler, Karin Haisch, Erwin Hügelschäfer, Ulrike Beierlein, Angelika Gramlich, Dr. Gudrun Eisenlohr, Anette Lindenbach, Antje Neureuther und Andrea Müller. (Foto:privat)

(bro) (dk) Das sind die Kennzahlen: 67 - 87 - 07 unter denen am Samstag, 10. März, gefeiert wurde. Vor 40 Jahren wurde unter viel Erwartung der Neubau des Krankenhauses Eberbach bezogen. Die Patientenzahlen in den Fachabteilungen Innere, Chirurgie, Urologie und Gynäkologie mit Geburtshilfe machte diese Erweiterung nötig. Dieser Neubau hat sich sehr bewährt, denn mittlerweile konnten im Zuge der Verweildauerverkürzungen durch die minimalinvasive Medizin alle Stationen nach umfangreichen Umbauten in den Neubau ziehen. Der Altbau dient nun u.a. als Personalbüros.
Vor 20 Jahre stiegen nach erfolgreicher Ausbildung 18 junge Männer und Frauen in den Beruf der Krankenpflege ein. Von diesem Jahrgang arbeiten Anje Neureuther, Andrea Müller, Karin Haisch, Anette Lindenbach, Susanne Heckmann, Christine Schnetz-Konrad, Erwin Hügelschäfer und Hubert Mechler noch im Krankenhaus Eberbach. Sie sind beruflich etabliert und haben durch Weiterbildungen und Spezialisierungen Karriere gemacht.
Seit seiner Pensionierung von Dr. Wilhelm Baur als leitender Chefarzt der Inneren Abteilung sind nun 20 Jahre ins Land gegangen. Aber es bestehen noch gute Kontakte zum Krankenhaus, insbesondere auch zur Krankenpflegeschule, wo er als Dozent regelmäßig lehrte. Seine ehemaligen Schüler brachten zum Ausdruck, dass Dr. Baur zu Beginn der Unterrichtseinheiten gezielte Wiederholungsfragen stellte. Manchmal half der Nachbar des Befragten vorschnell mit der Antwort aus, was aber sofort und ungeduldig kommentiert wurde: "Ja schiel ich denn?" Mit gefeiert hat als ehemalige Dozentin für Gynäkologie Dr. Gudrun Eisenlohr. Eine Vorortbesichtigung des Hauses hatte der Pflegedienstleiter organisiert.

20.04.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert