WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 17. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Eber-Initiative stiftet 10.000 Euro für Jugendprojekte der Vereine

(hr) (bg) Die Initiative "101 Eber" schreibt einen Wettbewerb für alle eingetragenen Eberbacher Vereine aus. Insgesamt stehen 10.000 Euro für Jugendprojekte der Vereine zur Verfügung, die in drei Preise unterteilt werden: 1. Preis 5.000 Euro, 2. Preis 3.000 Euro und 3. Preis 2.000 Euro.
Die Beträge stammen aus dem Erlös des Eberverkaufs, der wie versprochen der Eberbacher Jugend zugute kommen soll. Durch den großen Erfolg der Aktion steht nun, auch nach der Finanzierung von fast 24.000 Euro für den Jugendbus an die Stadt, dieser größzügige Überhangbetrag zur Verfügung. Die Gründer der Initiative, bestehend aus Mitgliedern der Serviceclubs Rotary, Lions und der Bürgerstiftung Eberbach, haben dies einstimmig in einer der letzten Sitzungen beschlossen.

Die drei Preise sollen im Rahmen eines Wettbewerbes unter den Eberbacher Vereinen vergeben werden. Teilnahmeberechtigt sind somit alle eingetragenen Vereine mit Sitz in Eberbach, die Jugendarbeit leisten.
Prämiert bzw. unterstützt werden sollen drei Vereinsaktionen, die der Vereinsjugend oder der Eberbacher Jugend allgemein zugute kommen.
Die Vereine sollen in schriftlicher Form mit einer möglichst aufschlussreichen und aussagekräftigen Präsentation ihr geplantes Projekt der Initiative 101 Eber vorstellen.
Die Bewerbung sollte die Initiative von der Notwendigkeit des Projektes und dessen Ziele überzeugen. Eine achtköpfige Jury aus Mitgliedern der Initiative sowie Vereins- und Jugendvertretern wird über die Vergabe der Preise bestimmen. Ausschlaggebend für die Preisvergabe werden folgende Kriterien/Fragen sein:

  • 1. Kommt das Projekt der Eberbacher Jugend zugute?
  • 2. Profitieren möglichst viele Jugendliche von der Aktion?
  • 3. Hat das Projekt nachhaltig und langfristig Bestand?
  • 4. Ist die schriftliche Präsentation überzeugend?
Abgabeschluss für die schriftliche Bewerbung ist Samstag, 16. Juni 2007 (Datum des Poststempels). Über die Preisvergabe wird nach diesem Termin kurzfristig entschieden.
Die Präsentationen sollen eingereicht werden bei: Initiative 101 Eber, Bernd Grove, Burghälde 17/1-19, 69412 Eberbach.

Fragen beantwortet die Initiative unter Tel. (06271) 925053 ("Ebertelefon", werktags von 9 - 18 Uhr).

21.04.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert