WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 11. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Die E1 ist an der Tabellenspitze

(hr) (bl) Im vor allem von den Zuschauerrängen emotional geführten Spitzenspiel der Kreisstaffel 1 musste die E1 des VfB Eberbach jetzt bei dem FC Badenia St. Ilgen antreten. Beiden Mannschaften merkte man an, welche Bedeutung dieses Spiel zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellenzweiten hatte.

Der auf zwei Positionen ersatzgeschwächte VfB sah sich zu Beginn der Partie in die Defensive gedrängt, ohne jedoch hierbei ernsthaft in Gefahr zu geraten. Mit zunehmender Spieldauer konnten sich die Neckartaler jedoch aus der Umklammerung befreien und selbst Akzente setzen. Mitte der ersten Spielhälfte gelang Marvin Sauer mit einem Kunstschuss in den Torwinkel die Eberbacher Führung, mit der auch die Seiten gewechselt wurden. Die Gastgeber waren dadurch sichtlich geschockt, und dem gegnerischen Betreuer gingen zu Beginn der zweiten Spielhälfte die Nerven durch, als er sich genötigt sah, die Zuschauer vom Spielfeldrand zu verbannen, da er mit deren Ansichten nicht einvertanden war. Der VfB gab die Antwort aber auf dem Platz. Nach einem weiten Abschlag von Justin Weinberg überlief erneut Sauer die komplette gegnerische Abwehr und markierte das vorentscheidende 2:0, und nachdem Yousef Ahmad nach schöner Vorarbeit von Sauer das 3:0 gelang, war der Widerstand von St. Ilgen endgültig gebrochen. Eberbach hatte den Gegner nun nach Belieben im Griff und hätte durchaus noch höher in Führung gehen können. So blieb es aber dem an diesem Tage aus einer kompakten Mannschaftsleistung herausragenden Sauer vorbehalten, den 4:0-Schlusspunkt zu setzen.

Der VfB ist nun alleiniger Tabellenführer und benötigt jetzt nur noch zwei Punkte aus zwei ausstehenden Spielen, um die Meisterschaft zu erringen. Ein großer Schritt hierzu kann am Frühlingsfestsamstag auf eigenem Gelände gegen den neuen Tabellenzweiten FV Nussloch gemacht werden.

Die zweite Garnitur des VfB Eberbach gewann ihr Spiel beim ASC Neuenheim mit 3:1. Torschützen waren Sascha Christian (2) und Lukas Körmös.

13.05.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Golfclub Mudau

EWG