WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Vier Tore durch Kempf

(jc) (fw) Im Heimspiel gegen die Zweite Mannschaft des SC Mönchzell kam der SV Moosbrunn zu einem nie gefährdeten 6:0-Sieg.
Von Beginn waren die Gastgeber auch das dominierende Team und erspielten sich regelmäßig gute Möglichkeiten. Dennoch konnte man anfangs aus der Überlegenheit kein Kapital schlagen. Die Mönche brachten es in der 22. Minute zur ersten Möglichkeit per Weitschuss und kurz darauf verpasste man eine Kopfballchance.
Ansonsten spielte sich das Geschehen vorm Mönchzeller Gehäuse ab. Als man sich zur Pause schon fast mit einem torlosen Remis abfinden wollte, brach Leo Kempf in der 42. Minute endlich den Bann. Ein Zuspiel von Torben Veit von der rechten Seite zentral vors Tor verwertete Kempf zur Moosbrunner 1:0-Führung.
Im zweiten Spielabschnitt machten die Platzherren binnen zehn Minuten alles klar. Eine Flanke von Aydogmus, den Kopfball von Kempf konnte der Mönchzeller Tormann nur abklatschen, Torsten Heckmann war zur Stelle und staubte zum 2:0 ab (50.).
Kurz darauf versenkte Marco Muth einen 20-Meter-Schuss zum 3:0 im Netz (53.). Dann begann die Zeit von Leo Kempf, der mit seinen drei Treffern zum 6:0 (56./64./71.) einen lupenreinen Hattrick feiern konnte.
Bei diesem Ergebnis blieb es auch, trotz weiterer guter Möglichkeiten, darunter ein Streifschuss des Außenpfostens durch Saican Aydogmus. Die Gäste wussten, bis auf einen Schuss von Sollmann, der über dem Gehäuse landete, nichts mehr entgegen zu setzen.
Ein hochverdienter Moosbrunner Erfolg in einer insgesamt schwachen Partie.


13.05.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL