WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 27. April 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Team Eberbach schnitt am besten ab

(tb) Dieser Tage veranstaltete die Junge Union Haßmersheim im Hochausener Schützenhaus ein Schützenfest, das man zurückblickend als sehr erfolgreich bezeichnen kann. Der Haßmersheimer JU-Ortsvorsitzende Andreas Sfintizky begrüßte die zahlreich erschienenen Teilnehmer und zeigte sich besonders über die Anwesenheit von CDU-Kreisrätin Gabriele von Gemmingen, des Haßmersheimer CDU-Ortsvorsitzenden Herrn Kühnle, ebenso wie die des JU Kreisvorsitzenden Boris Krämer erfreut. Frau von Gemmingen richtete ein Grußwort an die Teilnehmer und zeigte sich durchaus positiv überrascht, dass viele weibliche Teilnehmer dem Ruf nach Haßmersheim zur Schützengaudi gefolgt seien. Ferner wies sie noch auf die Gemeinsamkeiten zwischen dem Schießsport und der Politik an, der darin besteht, dass sowohl Schützen, als auch Politiker ein Ziel vor Augen haben müssen. Geschossen wurde in 4er-Mannschaften mit gleichzeitiger Einzelwertung, jeder Schütze hatte 20 Wertungsschüsse. Nach einem spannenden Wettkampf und einem Stechen um den ersten Platz standen die Sieger fest. In der Mannschaftswertung belegte den 1. Platz die Gruppe Jochen Scheurig, Markus Mann, Andreas Sfintizky (alle Haßmersheim), Markus Haas (Waldbrunn); der 2. Platz ging an die Gruppe Tanja Sepp, Nadja Müller, Kathrin Erban, Katharina Sepp (alle Eberbach), den 3. Platz in der Mannschaftswertung belegten Felix Weber, Sebastian Langer, Nadine Boch, Bernhard Bangert (alle Neckargerach). In der Einzelwertung fiel der erste Platz nach einem Stechen an Kathrin Erban, den zweiten Platz belegte Markus Mann, Dritter wurde Felix Weber.
Im Anschluss an die Siegerehrung bedankte sich der Haßmersheimer JU Ortsvorsitzende Andreas Sfintizky rechtherzlich bei dem Schützenvorstand, ohne den die Veranstaltung gar nicht realisierbar gewesen wäre, ebenso wie der Schießleitung, die aus Herrn Heck und Herrn Gottmann bestand und die Teilnehmer so gut anleiteten, dass alle wieder unversehrt das Schützenhaus nach der Veranstaltung verlassen konnten. Ferner ging ein großes Lob an die Damen und Herren des Schützenhausteams die ausgezeichnet für das leibliche Wohl der "Jung-Schützen" sorgten. Danach ließ man den Abend bei gemütlichem Beisammensein ausklingen.


01.06.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechner Immobilien