WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 20. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Für Erziehung braucht man ein ganzes Dorf


Peter Strein, Yvonne Weber und Bürgermeister Roland Schilling eröffnen die neue Spielplatzanlage in Schwanheim. (Foto:Böhm)

(ub) „In Afrika braucht man für die Erziehung der Kinder ein ganzes Dorf. Und ohne Kinder ist die Welt am Ende. Schöner ist es, hüpfende und spielende Kinder um sich herum zu haben, die -statt fernzusehen oder am Computer zu sitzen- sich spielend die Welt erobern“ erklärte Schönbrunns Bürgermeister Roland Schilling bei der feierlichen Einweihung des neuen Schwanheimer Spielplatzes. Seinen Dank sprach Schilling der „Spielplatzinitiative Schwanheim“ aus, die im vergangenen Jahr ihre Ideen, die Organisation und die Umgestaltung des neuen Platzes tatkräftig vorangetrieben hat. So ist es Yvonne Weber, Peter Strein und Carola Martin mit Hilfe zahlreicher Sponsoren und Helfer gelungen, mit viel ehrenamtlichem Engagement in rund 300 Arbeitsstunden den Schwanheimer Spielplatz moderner und auch kostengünstig zu gestalten. Mit einem Bruchteil der veranschlagten 12.000 Euro ließ sich das Projekt mit einem hohen Maß an Privatinitiative realisieren. Besonders stolz sind sie auf den neugestalteten Sandkasten mit einem Kletterdach darüber, der den Kindern genug kreativen Spielraum lässt und auf dem sich die motorischen Fähigkeiten trainieren lassen. Auch der neue Rutschenhügel, der in seinem Innersten auch ein Rohr zum Verstecken enthält, wurde in Eigenregie erstellt. Begeistert erzählen die Initiatoren, dass mit dem Verkaufserlös des Spielplatzfestes noch eine Wasserpumpe finanziert werden soll, die den noch anzulegenden kleinen Bachlauf, der sein Wasser aus einer nahegelegen Quelle beziehen wird, speisen soll. Eine kleine Sitzgruppe wurde auch schon für die Eltern aufgestellt und zwei Bäume sollen künftig noch Schatten spenden. Yvonne Weber dankte in ihrer in Versform gehaltenen Ansprache sowohl der Gemeinde Schönbrunn für die Unterstützung bei verschiedenen Bauarbeiten als auch den „sehr agilen Eltern“. Bei Kaffee und Kuchen, einem gelungenen Grillfest, der feierlichen Übergabe mit dem obligatorischen Durchschneiden des Bandes und viel Spaß bei allerlei Ballspielen und auf der Hüpfburg, Kinderschminken und einer Schatzsuche und Gold sieben im Sandkasten klang das Schwanheimer Spielplatzfest aus.

12.06.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL