WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. August 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zehn Prozent mehr Teilnehmer – guter Jahresabschluss

(bro) (vhs) Am vergangenen Mittwoch, 20. Juni, fand in Neckargemünd die diesjährige Mitgliederversammlung der VHS Eberbach-Neckargemünd e.V statt. Den Vorsitz führte Bürgermeister Horst Althoff aus Neckargemünd.

Der Leiter der VHS, Erol Weiß, berichtete von einem in jeder Hinsicht erfolgreichen Jahr. Die VHS führte 2006 mit 613 Kursen 34 Seminare mehr durch als im Vorjahr. Es konnten 10.7682 Unterrichtstunden durchgeführt werden. Das sind 1.006 Stunden mehr als 2005, und die Teilnehmerzahlen konnten um 602 Besucher um 10,3 Prozent auf jetzt 5.832 gesteigert werden. Diese guten Zahlen seien, so Weiß, auch auf die neu angebotenen Integrationskurse, Deutschlehrgänge mit 630 Unterrichtsstunden, zurückzuführen. Aber auch in der Gesundheitsbildung gab es überdurchschnittliche Zuwächse. Die Zahlen überzeugen umso mehr, als im Bund und im Land die Teilnehmerzahlen eher zurückgehen.

Die beiden Frauenakademien in Eberbach und Neckargemünd erfreuen sich weiterhin bester Nachfrage, ebenso die Qualipass-Seminarreihe für Auszubildende. Die in dieser Reihe angebotenen Kurse vermitteln Schlüsselkompetenzen wie Team- und Konfliktfähigkeit, Rhetorik und Kommunikation sowie moderne Umgangsformen.

Auch mit dem Rechnungsergebnis 2006 zeigte sich VHS-Leiter Weiß sehr zufrieden. Obwohl das Land seine Zuschüsse um zehn Prozent reduziert hatte, konnte ein positiver Abschluss ausgewiesen werden. Die Kursgebühren mussten trotzdem nicht angehoben werden. Der fehlende Betrag konnte dadurch ausgeglichen werden, dass mehr Teilnehmer das Angebot der VHS wahrnahmen.

Die Mitgliederversammlung stellte einstimmig die Jahresrechnung und den Wirtschaftsplan fest. Der Vorstand wurde von Bürgermeister Gärtner aus Gaiberg entlastet. Er dankte diesem und dem ganzen VHS-Team für die gute Arbeit. Das Ergebniss zeige, dass man sich auf dem richtigen Weg befände.

Zum Abschluss verabschiedete Bürgermeister Althoff den Außenstellenleiter, Klaus Schäfer, für dessen 26-jährige Tätigkeit für die Gemeinde Schönbrunn. Seine Nachfolgerin ist Petra Milverstädt.

29.06.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL