WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Krabbenstein

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 10. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Jugendturniere in Eberbach

(bro) (bl) Bei optimalen äußeren Bedingungen fanden die diesjährigen E- und F-Jugendturniere des VfB Eberbach am vergangenen Wochenende statt. Bereits um 9 Uhr begann das E-Jugendturnier. Sechzehn Mannschaften spielten in vier Gruppen um den Turniersieg. Die Mannschaft mit der weitesten Anreise, der SV Jungingen bei Ulm, musste schon nach der Vorrunde die Segel streichen. In den Halbfinalspielen setze sich im Eberbacher Lokalderby diesmal der SV im Neun-Meter-Schießen gegen den VfB mit 3:2 durch, nachdem es in der regulären Spielzeit 1:1 gestanden hatte. Das zweite Semifinalspiel gewann der SV Schriesheim gegen den SV Sattelbach mit 1:0. Das Spiel um Platz 3 ging mit 3:0 an den VfB-Nachwuchs. In einem spannenden Finale behielt der SV Eberbach erneut nach Neun-Meter-Schießen gegen den SV Schriesheim mit 3:2 die Oberhand und machte damit den beiden scheidenden Trainern Michael Zimmermann und Stefan Wierz ein schönes Abschiedsgeschenk.

Am Nachmittag fand das F-Jugendturnier statt, zu dem sich ursprünglich 20 Mannschaften angemeldet hatten. Nachdem eine Mannschaft kurzfristig absagen musste und zwei weitere einfach nicht erschienen, kam es zu erheblichen organisatorischen Problemen. Die ausgefallenen Spiele wurden zum Teil spontan mit Freundschaftsspielen durch spielfreie Mannschaften überbrückt, um die Wartezeiten für die betroffenen Teams erträglich zu gestalten. Der VfB Eberbach 1 traf in der Vorschlussrunde auf den späteren Turniersieger des Eisenbahnsportvereins Heilbronn. Die Heilbronner setzten sich verdient mit 2:0 durch. Das zweite Halbfinalspiel gewann der SV Sattelbach gegen den SV Waldwimmersbach denkbar knapp mit 1:0. In zwei spannenden Finalspielen gewann der VfB zunächst gegen Waldwimmersbach nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1, und das Endspiel musste wie bereits zuvor bei den E-Junioren durch ein Neun-Meter-Schießen entschieden werden. Der ESV Heilbronn zeigte dabei die besseren Nerven und gewann schließlich mit 3:2 gegen den Vertreter aus dem Hohen Odenwald.

26.07.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Traube

EWG