WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 15. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Kulturlabor präsentiert Blues-Band aus Arizona


(Foto:Agentur)

(jc) (kd) Morgen präsentiert das Kulturlabor die amerikanische Bluesband "Shri" im Innenhof am Pulverturm in Eberbach. "Shri" ist eine Blues-Band aus Arizona, die sich immer mehr internationale Beachtung erspielt. Eine Blues-Mundharmonika, zwei Gitarren, eine Orgel, Drums, Bass und zwei kraftvolle Gesangstimmen. Von den Jam-Sessions in den USA brachten sie ihr beeindruckendes Spektrum von Rhythm & Blues, Gospel und Delta Blues auf einige der größten Blues- und Jazz-Festivals in Europa. Sie spielten mit großen Namen der Roots-Music zusammen, traten im französischen Fernsehen auf und werden schon heute als Teil der modernen Bluesgeschichte erwähnt. Neben den sieben eigenen CDs sind sie auf Samplern zusammen mit Eric Clapton und Jimmy Page zu hören.
Dass es bei Konzerten nicht immer ruhig und leise zugeht, liegt vor allem an Leadgitarrist Ed Flaherty, der in seinen Kompositionen kühn und verführerisch zugleich traditionelle Blueselemente mit Klängen orientalischer Ragas verbindet. Unverkennbar sind die Einflüsse seiner musikalischen Vorbilder, dem Hardrock-Blues von Led Zeppelin, dem Rock-Jazz von John McLaughlin und dem Delta-Blues von Fred McDowell.
1993 als Frauenband mit vier Mitgliedern gestartet, ist SHRI mittlerweile als gemischte, achtköpfige Bluesband unterwegs und hat sich in den USA und bei zahlreichen Konzerten in Europa eine große Anhängerschaft erspielt.
Das größte Kompliment über die Musik von Shri machte die große Dame des Jazz und Blues, Jeanne Carroll: "Shri macht so authentischen Blues, dass man sie nicht für Weiße hält, wenn man sie nicht sieht."
Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Kulturlabor, Friedrich-Ebert-Str.2 statt.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, Sigmunds Buchladen oder unter Tel. 06271 / 4623 (abends), in Hirschhorn bei Schreibwaren Münz und Buchladen Hirschhorn (Tel: 06272 / 920045) sowie an der Abendkasse.


08.08.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote