WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 20. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Zwingenberger Schlossfestspiele - Virtuose Weisen und kammermusikalische Kostbarkeiten


(Foto:Barbara Nolten-Casado)

(ag) (bnc) Nach drei großen Opern- und Operettenproduktionen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm gehen die 25. Zwingenberger Schlossfestspiele einem weiteren Höhepunkt entgegen: Ein glanzvolles Jubiläumskonzert erwartet die Besucher am Samstag, 18. August, um 20 Uhr im romantischen Hof von Schloss Zwingenberg hoch über dem Neckar mit einem bunten Potpourri aus Oper und Operette. Es erklingen zauberhafte Arien, Duette und Chorszenen aus Werken von Verdi, Mozart, Lortzing, Offenbach, Bizet, Donizetti, Nessler, Strauß und Weber. Dabei sind Claudia Grundmann und Christine Merz (Sopran), Christian Voigt (Tenor), Mario Klein (Bass) sowie Chor und Orchester der Schlossfestspiele Zwingenberg unter der Leitung des künftigen Intendanten der Festspiele, Karsten Huschke, zu hören. Durch das Programm führt Stefan Müller-Ruppert. Den Abschluss des Melodienreigens krönt ein großes Feuerwerk und ein Jubiläumsfest mit Überraschungsprogramm und Bewirtung im Innenhof des Schlosses. Parkmöglichkeiten bestehen in Zwingenberg am Bahnhof oder entlang der B 37. Vom Bahnhof aus verkehrt vor und nach dem Konzert ein kostenloser Pendelbus zum Schloss.

Am Sonntag, 19. August, setzen kammermusikalische Kostbarkeiten dann den endgültigen Schlusspunkt unter die Festspielsaison 2007. Um 11 Uhr wird der scheidende Festivalleiter Professor Dr. Friedemann Eichhorn die katholische Kirche St. Afra in Neckargerach im Konzert für Violine und Orchester B-Dur KV 207 von Wolfgang Amadeus Mozart mit virtuosen Geigenklängen erfüllen. Es folgt die konzertante Aufführung des Singspiels „Bastien und Bastienne“, das Mozart im Alter von nur 12 Jahren komponierte. Anne Ellersiek wird als Bastienne, Girard Rhoden als Bastien und Mario Klein als Colas zu hören sein. Begleitet werden sie vom Kammerorchester der Schlossfestspiele Zwingenberg unter der Leitung von Friedemann Eichhorn.
Das Kartentelefon der Zwingenberger Schlossfestspiele ist unter (06263) 771 zu erreichen.

Infos im Internet:
www.schlossfestspiele-zwingenberg.de


15.08.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL