WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 17. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Perlen der Popmusik auf der Freibadterrasse


(Foto:Agentur)

(hr) Am Samstag, 15. September, lädt das Kulturlabor die Fans guter Popmusik um 20.30 Uhr zum spätsommerlichen Ausklang der Freibadsaison ein. Auf der Terrasse des Freibad-Restaurants (bei schlechtem Wetter im Restaurant) spielt die Heidelberger Band "Die Nachtigallen".

Das Trio ist eine Ansammlung von Multitalenten, deren Pappkarton-Schlagzeug mittlerweile einen bereits legendären Ruf genießt. Jutta Werbelow, Rolf Schaude und Martin Haaß beindrucken im gemeinsamen Gesang unisono oder stimmversetzt, mit Instrumentalbegleitung oder A capella. Munter wechseln die Musiker auch die Instrumente. Mal sitzt der eine hinterm Schlagzeug aus Blechdose und Pappkarton, mal die andere. Egal ob Melodica, Triangel oder exotisches Blasrohr, die "Nachtigallen" spielen alles mit gleicher Inbrunst und Souveränität. Vor allem Gitarrist Martin Haaß erweist sich als Meister auf sechs Saiten, der ein Country-Stück genauso virtuos zu spielen vermag wie eine Slide-Passage oder ein Blues-Solo Marke Eric Clapton. Und wenn sie dreistimmig singen, entsteht ein echtes Wohlgefühl, das in Songs von James Taylor, Bill Withers oder Crosby, Stills & Nash den Seelenschmeichelfaktor des Originals zumindest erreicht, in Cyndi Laupers "Time after time" sogar übertrifft.
Ihre Interpretationen der Hits von Little Richard, Led Zeppelin, der Country-Sängerin Bonnie Raitt, Steppenwolf oder einem "Grease"-Medley hat man garantiert noch nicht gehört. Und dass die Nachtigallen nicht nur gut covern können, beweisen sie mit originellen und stilistisch vielfältigen Eigenfabrikationen.

Einlass zum Konzert ist ab 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, Sigmunds Buchladen oder unter Tel. (06271) 4623 (abends), in Hirschhorn bei Schreibwaren Münz und Buchladen Hirschhorn, Tel. (06272) 920045, in Waldbrunn bei der Tourist-Info sowie an der Abendkasse.

09.09.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote