WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JPNO

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 22. September 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Jazz zwischen Tischen und Stühlen


(Foto:Richter)

(hr) Traditionell im hochwertigen Lifestyle-Ambiente zwischen Designertischen und -stühlen wurden heute Vormittag bei der Firma Ronald Schmitt Tische im Gretengrund die Eberbacher Jazztage eröffnet. Bis 23. November finden in loser Folge insgesamt sieben Konzerte in Eberbach und eines in Beerfelden statt, getreu dem Motto "JazzMe - am Neckar und im Odenwald".

Den Anfang machte heute "MSQ", das Lehrerquartett der Musikschule. Matthias Debus (Kontrabass), Andreas Viehöver (Piano), Alexander Hartmann (Trompete) und Michael Juszczak (Drums) spielten vor allem eigene Versionen traditioneller Jazzstandards. Dank der edlen Möblierung des Veranstaltungsortes und nicht zuletzt dank der umfassenden Bewirtung durch den SV Eberbach ging das Konzert schnell in eine gesellige Party mit vielen Gesprächen der Jazzfans und Freunden der Firma Schmitt über.

Und dass es eben nicht nur eingefleischte Jazzfans sind, die zu den Konzerten der Jazztage kommen, ist ein Ergebnis des besonderen Konzeptes der Veranstaltungsreihe, die mittlerweile zum sechsten Mal stattfindet: Neben klassischen Konzertsälen werden für die Jazzevents auch Firmenräume genutzt, in denen sonst Geschäfte abgewickelt oder Waren hergestellt werden. In diesem Jahr sind das beispielsweise Räume der Gärtnerei Brenneis und des Modehauses Müller, der Volksbank Neckartal und der Gelita AG. So erreicht hochkarätiger Jazz in Eberbach nicht nur die typische Fangemeinde, sondern eben auch Mitarbeiter und Freunde der jeweiligen Firmen und damit ein breiteres Publikum.

Das nächste Konzert der "JazzMe"-Reihe findet am Dienstag, 16. Oktober, im Club 55 am Neuen Markt statt. Es spielen ab 20 Uhr der Klarinettist Michael Riessler und der Schlagzeuger Robby Ameen. Weitere Informationen gibt es unter Tel. (06271) 87241, Fax (06271) 87254 oder per E-Mail (s.u.).

E-Mail-Kontakt: kultur@eberbach.de

07.10.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werksverkauf

Werben im EBERBACH-CHANNEL