WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 17. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Nach 15 Jahren wieder auf der Bühne


(Foto:Agentur)

(hr) (kd) Bernie Conrads, der Kopf von "Bernie´s Autobahnband", kehrt nach 15 Jahren mit neuem Sound und Liedern mit Herz und Leidenschaft zurück auf die Bühne. In Eberbach ist Conrads mit der Band Pankraz am Samstag, 10. November, um 20.30 Uhr zu Gast beim Kulturlabor in der Friedrich-Ebert-Straße 2.

Als Liedermacher noch "ein Thema" waren, gehörte Bernie Conrads mit seiner Band als unverzichtbarer Teil zur Szene. Auch wenn es eine lange Tourpause seit dem Ende von Bernie´s Autobahnband 1989 gab, so hat Bernie Conrads doch nie aufgehört Lieder zu schreiben. Neben altbekannten Songs können sich die Fans auch auf einen ganzen Sack voll neuer, hochkarätiger Lieder freuen.
Das eher zufällige Zusammentreffen von Conrads mit den Musikern der Gruppe Pankraz stellte sich schon bald als Glücksfall heraus, denn von Anfang an stimmte die Chemie. Die Liedtexte und die besondere Art der musikalischen Begleitung – mit Akkordeon, Geige, Gitarre und Kontrabass – ergeben ein stimmiges Ganzes, bei dem die Texte von der Musik optimal getragen werden.
Dabei ist Pankraz – eine Band, die sich in Dresden gefunden hat – in der Szene längst keine unbekannte Größe mehr. Mit eigenen, von Thomas Fimpel verfassten Liedern, und Vertonungen deutschsprachiger Dichter, wie Volker von Törne, Thomas Brasch oder Theodor Kramer, bringen die vier Musiker – Thomas Fimpel (Gesang, Gitarre), Henrike Jähme (Akkordeon, Gesang), Gregor Mennicken (Geige) oder Ekkehard Floss (Geige) und Jörg Isermeyer (Kontrabass) – ein Repertoire auf die Bühne, das in seiner lyrischen Ausdruckskraft und seiner mit Herz und Leidenschaft vorgetragenen musikalischen Vielfarbigkeit zu den erfreulichen Ausnahmeerscheinungen zählt.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, Sigmunds Buchladen oder unter Tel. (06271) 4623 (abends), in Hirschhorn bei Schreibwaren Münz und Buchladen Hirschhorn, Tel. (06272) 920045, in Waldbrunn bei der Tourist-Information sowie an der Abendkasse.

06.11.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL