WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 23. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ewige Ruhe nach Holunderwein


(Fotos:C.Richter)

(cr) Freunde des schwarzen Humors kamen am vergangenen Donnerstag in Eberbach auf ihre Kosten. Im gut besuchten großen Saal der Stadthalle gastierte die Badische Landesbühne (BLB) mit dem Klassiker "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring. Selten sah man bei Veranstaltungen der BLB so viele Gäste wie bei dieser Vorstellung.

Die beiden Schwestern Abby (Evelyn Nagel) und Martha Brewster (Anke Siefken) sind wirkliche Wohltäterinnen: In ihrem Haus sorgen sie dafür, dass ältere alleinstehende Herren ein friedliches Lebensende finden. Dabei hilft ihnen ihr selbstgemachter Holunderwein - ein todsicheres Rezept mit einem guten Anteil von Zyankali und Arsen. Ihr schräger Neffe Teddy (Tobias Gondolf), der sich für Präsident Roosevelt hält, unterstützt seine Tanten bei den würdigen Bestattungen der Entschlafenen im Keller des Hauses. Verwicklungen gibt es erst, als der schon seit Jahren verschollene jüngste Neffe Jonathan Brewster (Nikolaus Szentmmiklosi) plötzlich mit seinem Freund Dr. Einstein (Fridolin Richter) auftauchte und ebenfalls eine Leiche entsorgen will. So kommt es, dass im Hause Brewster 13 Leichen im Keller liegen - eine von Jonathan ermordete und 12 von den Damen. Mortimer Brewster (René Laier) als einziger "Normalo" in der Familie, versucht die Situation zu retten, was ihm schlussendlich auch gelingt. Jonathan wird verhaftet, die Tanten und Teddy werden in ein Heim eingewiesen. Ob die Tanten aber jemals in ihrem neuen Zuhause ankommen ist fraglich: Dem Leiter der Anstalt Mr. Witherspoon (Hannes Höchsmann) - ein netter alleinstehende Herr - bieten sie ihren Holunderwein an...

Die Inszenierung kam an, das Publikum zeigte sich begeistert. Und das ist bei diesem Stück, das sich immer am Hollywoodklassiker von Frank Capra mit Cary Grant in der Hauptrolle messen lassen muss, gar nicht selbstverständlich. Die Schauspieler überzeugten in ihren Rollen, insbesondere Nagel und Siefken als die beiden Damen ließen Freude aufkommen.

27.11.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

FSK

Stellenangebote

Werben im EBERBACH-CHANNEL