WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 19. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Überblick 2008 – Schlossfestspiele unter neuer Intendanz mit fulminantem Sommerprogramm


Der Sommer ist noch fern auf Schloss Zwingenberg. Doch mit einem einzigartigen Programm unter neuer Intendanz lässt er vieles erhoffen. (Foto:Gündling)

(ag) (sch) Noch früher als sonst ist die Katze aus dem Sack. Das Programm für die Zwingenberger Schlossfestspiele vom 1. bis 17. August 2008 steht und ab sofort können via Internet oder schriftlich bereits Karten geordert werden, für Aufführungen und Veranstaltungen, die der neue künstlerische Leiter Karsten Huschke sehr sorgfältig ausgesucht hat.

Opernliebhaber werden ihre Freude an Georges Bizets „Carmen“ (Premiere 1. August, außerdem 9., 14. und 17. August) haben, wahlweise auch an „Così fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart (Premiere 8. August, außerdem 15. und 16. August). Die dritte große Hauptproduktion (Zwingenbergs Hausoper „Der Freischütz“ pausiert im zweijährigen Rhythmus) ist „My fair Lady“, das berühmte Musical von Frederick Loewe und Alan Jay Lerner (Premiere 2. August, außerdem 10. und 13. August).
Erstmals wird es auch eine Sonntagnachmittagsvorstellung geben; am 3. August wird „My fair Lady” bereits um 16 Uhr im romantischen Schlosshof von Zwingenberg aufgeführt werden.

Zahlreiche weitere Veranstaltungen ergänzen dieses Programm. Von den Matineen und Nachtkonzerten hat sich Karsten Huschke verabschiedet, stattdessen baut er mit dem von ihm selbst dirigierten Kinderkonzert „Peter und der Wolf“ am 9. August, um 16 Uhr, erstmals mit einem kompletten Orchester dirigiert, das Programm für die „Besucher von morgen“ aus. Der Jazzfrühschoppen, der 2007 so fulminant eingeschlagen hat, wird am 10. August, ab 11 Uhr, am Naturfreundehaus Zwingenberg wiederholt und ergänzt von einer Veranstaltung mit Wiener Schmäh. - „Zum Heurigen“ wird am 3. August um 11 Uhr in den Schlosshof geladen.
„Die Schmachtigallen“ werden am 4. August die Comedian Harmonists mit „Ihr Leben, ihre Lieder“ auferstehen lassen, allerdings im Hospitalhof in Mosbach. Ebenfalls in Mosbach in der Pulverkammer wird erneut Stefan Müller-Ruppert aus Buchen das Zwingenberger Programm bereichern, mit „Dichtern, Denkern, Schoppe(n)schwenkern“, einem literarisch-kulinarischen Programm der Extraklasse. Karten für die eine oder andere oder gleich für mehrere Vorstellungen bieten sich geradezu ideal als Weihnachtsgeschenk an.

Postanschrift:
Geschäftsstelle Schlossfestspiele Zwingenberg, Scheffelstr. 1, 74821 Mosbach

Infos im Internet:
www.schlossfestspiele-zwingenberg.de


10.12.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL