WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 09. Dezember 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Auf Sternen und Wellness folgen Lounge und Raucherstübchen


Das neue Raucherstübchen im Hotel Landgasthof "Grüner Baum". (Foto: privat)

(bro) (kj) In Gammelsbach findet man das nach den DEHOGA-Richtlinien klassifizierte und der Kooperation "Odenwald-Sternehotels" angeschlossene und vor wenigen Wochen erst wieder neu klassifizierte 3-Sterne-Hotel "Landgasthof Grüner Baum". Um die Gunst der Gäste wirbt die Familie Denniger mit ihrem Hotelbetrieb und ihrem Restaurant. 2001 wurde dann ein erster zukunftsfähiger Schritt unternommen: Am Ort eines alten Schweinstalles und Kartoffelkellers entstand der Sauna- und Wellness-Bereich "Freienstein-Oase", der 2006 im Außenbereich mit einer Blockhaussauna und einer Ruhe-Kota erweitert wurde.

Als nun die Gesetzgebung in diesem Jahr den Schutz der Nichtraucher mehr in der Vordergrund stellte, sah die Gastronomie ein neues Problem auf sich zukommen. Doch wie immer bergen solche gravierenden Einschnitte auch neue Chancen und mit zukunftsweisenden Schritten kann man sich aus der Masse von Anbietern wieder hervortun. Einen solchen Schritt hat auch das Hotel "Landgasthof Grüner Baum" unternommen, indem man ein "Raucherstübchen" im alten Gastraum des Hotels einrichtete, um so dem Nichtraucherschutz in allen Räumen gerecht zu werden. Außerdem gab es eine Neustrukturierung des Thekenbereichs, der um eine Lounge mit "Kamin" ergänzt wurde. Hier findet man nun auch eine Großbildleinwand, die besonders bei Sportereignissen gefragt sein wird.

Die Familie Denniger will wieder das dörfliche Leben ins Gasthaus ziehen und wird deshalb noch mit verschiedenen Aktionstagen im Monat aufwarten. Sei es ein Spielabend am neuen "Gammelsbacher Roulette", beim Raucher-Bonus-Abend oder beim Lounge-Cocktailabend.

Zur Eröffnung überbrachte Architektin Steffi Holschuh (Beerfelden) die ersten Grußworte. Ihr Dank galt dabei den acht Firmen aus der Umgebung, die in zehn Tagen Hand in Hand und mit einem engen Zeitplan die Arbeiten ausführten. Otto Heinrich Sattler vertrat den Hotel- und Gaststättenverband und ihm war es eine besondere Ehre, dem Seniorchef Walter Denniger die Ehrennadel in Gold für 30 Jahre zu überreichen. Das besondere Engagement des Landgasthofes zum Wohle des Tourismus im Beerfelder Land und im Odenwald würdigten auch Stadtrat Günther Hufer, Rüdiger Holschuh, der Vorsitzender des Kreistages, und Hanne Holuscha, die Geschäftsführerin des TourstikService Odenwald Bergstraße e.V..

Infos im Internet:
www.hotelgruenerbaum.de


11.12.07

[zurück zur Übersicht]

© 2007 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]
©2000-2019 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


FSK

THW

Golfclub Mudau

EWG