WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Toys Company - ein bundesweites Arbeitslosenprojekt


(Foto: Hubert Richter)

(bro) (stve) Die Idee war ebenso einfach wie erfolgreich: Nicht mehr gebrauchtes oder reparaturbedürftiges Spielzeug ist in vielen Haushalten zu finden. Zu schade zum Wegwerfen fristet es in Kisten und Kartons ein verschlafenes Dasein. Das von der DEKRA Akademie GmbH ins Leben gerufene bundesweite Arbeitslosenprojekt "Toys Company" führt diese Dinge wieder ihrer ursprünglichen Verwendung zu: Langzeitarbeitslose sammeln und restaurieren gebrauchtes Spielzeug für bedürftige Kinder.

Die AVR unterstützt dieses Projekt im Rhein-Neckar-Kreis. In vielen Gemeinden stehen Sammeltonnen, die von den Mitarbeitern der "Toys Company" in Spielzeugtonnen umgestaltet wurden.

Auch die Stadt Eberbach hat nun eine solche Tonne aufgestellt. Im Foyer des Rathauses kann Spielzeug jeder Art und für jedes Alter (außer Kriegsspielzeug) Bücher, Stofftiere, Spiele, (auch defekt) eingeworfen werden. Das so gesammelte Spielzeug wird von der "Toys Company" eingesammelt, gesichtet, gereinigt, überholt oder repariert und dann an soziale Einrichtungen wie z.B. Kindergärten, Kinderheime und Krankenhäuser verschenkt.

Für nähere Auskünfte steht die "Toys Company" Rhein-Neckar telefonisch unter (0621) 48179856 zur Verfügung.

28.04.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche