WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 26. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Schwester Marianne verabschiedet sich in den Ruhestand


(Foto: Archiv)

(bro) (ct) Eine Ära geht zu Ende, wenn am 1. Juli 2009 Schwester Marianne Hertlein aus ihrem aktiven Ruhestand in ihr Mutterhaus nach Lachen zurückgeht. Am 14. Januar 1956 ist Schwester Marianne in diese Gemeinschaft eingetreten und wurde am 29. September nach Eberbach ausgesandt. Zu ihrem 50-jährigen Dienstjubiläum stand in der Presse: "Schwester Marianne ist aus Eberbach nicht wegzudenken" - jetzt muss es aber sein, und viele werden sie vermissen.

Eine weiße Haube weniger im Stadtbild, auf dem Wochenmarkt, im Krankenhaus, im Altenheim oder in der Seniorenwohnanlage in der Friedrich- Ebert-Straße. Für alle hatte sie ein freundliches Wort, eine Schrift von den Marburger Medien oder einen Arm, an dem man ein Stück Weg gemeinsam gehen konnte. Besuche in vielen Häusern waren ihre Stärke.

Auch in der Arche - Gemeinschaft in der evangelischen Kirche - wird sie fehlen. Zu Beginn ihrer Tätigkeit lag der Schwerpunkt ihrer Arbeit in der Kinder- und Jungschararbeit sowie im EC Jugendbund. Mit Freude, großer Begeisterung und einer Erzählbegabung hat sie den Kindern biblische Geschichten nähergebracht. Viele Eberbacher Erwachsene kennen Schwester Marianne von Kinderfreizeiten in Lachen.

Im Laufe der Zeit haben sich ihre Arbeitsschwerpunkte zur Erwachsenen- und Seniorenarbeit verschoben. Sie leitete Bibelkreise in Neckargerach, Zwingenberg, Eberbach und gestaltete Gottesdienste in der Seniorenwohnanlage in der Friedrich-Ebert-Straße. Im September 1993 rief Schwester Marianne den Seniorennachmittag, inzwischen Arche-Treff 60 plus, ins Leben.

Nun gilt und galt es, Abschied zu nehmen. Viele verabschiedeten sich bereits am 12. Juni beim Arche-Treff 60 plus. Auch am 21. Juni hat man noch einmal die Gelegenheit, denn dann findet um 17.30 Uhr ein Abschieds-Gottesdienst in der Arche statt.



18.06.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt