WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Immer wieder montags - 20 Jahre friedliche Revolution in Deutschland

(bro) (kua) Unter diesem Motto steht die Veranstaltungsreihe in Eberbach zum Jubiläum des Mauerfalls. Ein Arbeitskreis aus Stadtverwaltung, Kirchen, VHS und Privatpersonen hat ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen erstellt. Rund ein dreiviertel Jahr lang wälzte die Projektgruppe Ideen, stellte Kontakte her und stellte mit viel Begeisterung ein Programm zusammen, das sich auf die unterschiedlichste Weise dem Thema Mauerfall nähert. In Erinnerung an die Montagsdemonstrationen finden möglichst viele Veranstaltungen montags statt.

Zum Einstieg in das Thema referiert Dr. Christian Jung am Montag, 14. September, um 19.30 Uhr im Rathaus-Foyer. "Der 9. November in der deutschen Geschichte" lautet der Titel seines Vortrages. Am Montag, 21. September, moderiert Hiltrud Schneider-Cimbal im evangelischen Gemeindehaus um 19.30 Uhr ein Gespräch mit Zeitzeugen. Zwei sehr unterschiedliche Filme werden am Montag, 28. September, im katholischen Pfarrheim gezeigt. Die anschließenden Gespräche werden von Sabine Bohnert moderiert. Zwei Veranstaltungen, die sich mit dem Thema "Mauer" auf besondere Weise auseinandersetzen, finden am Montag, 5. Oktober, statt. Um 15 Uhr gibt es auf dem Lindenplatz eine Aktion zum Thema "Mauer" mit Schülern der HSWRS, der Realschule und der Theodor-Frey-Schule. Um 19.30 Uhr werden die "Mauern" durch Ronald Autenrieth und Hartmut Tramer im Rathaus-Foyer musikalisch und mit Hilfe von Projektionen dargestellt. Der Eberbacher Arzt und Künstler Hartmut Tramer hat auch das Plakat für die Reihe gestaltet. Ebenfalls im Rathaus-Foyer liest am Montag, 12. Oktober, um 19.30 Uhr Eva-Maria Neumann aus ihrem Buch "Sie nahmen mir nicht nur die Freiheit". Kulinarisch geht die VHS den Versuch der Ost-West-Vereinigung an. Am Donnerstag, 15. Oktober, steht um 18 Uhr im Steige-Schulzentrum der Kochkurs "Kulinarisches aus dem Erzgebirge" auf dem Programm. Ein literarischer Abend mit Karin Schmöger findet am Montag, 19. Oktober, um 19.30 statt. "Denk ich an Deutschland – denk ich an Heinrich Heine". Unter diesem Motto treffen sich Interessierte im Club 55 am Neuen Markt. Über ein spannendes Thema berichtet Pfarrer Michael Turek am Montag, 2. November, um 19.30 Uhr im Ratssaal: "Die Rolle der Kirche in den Letzten Tagen der DDR". Dem 9. November, wird am Montag, 9.11., um 19.30 Uhr, in der evangelischen Michaelskirche mit einem ökumenischen Gottesdienst gedacht. Am Mittwoch, 11. November, referiert Prof. Dr. Edgar Wolfrum um 19.30 Uhr im Ratssaal über das Thema "Mauerfall - eine Revolution in Deutschland". Um die Verbindung Ost-West im kulinarischen Bereich kümmert sich wieder die VHS. Am Donnerstag, 12. November, beginnt um 18 Uhr im Steige-Schulzentrum der Kochkurs "Kulinarisches aus Mecklenburg". Um 19.30 Uhr berichtet am selben Tag Cordelia Baumann im Rathaus-Foyer über "Die mediale Aufarbeitung der DDR-Vergangenheit". Die Veranstaltungsreihe endet am Freitag, 13. November, in der Aula des Hohenstaufen-Gymnasiums. Um 8 Uhr berichtet Wolfgang Welsch "Ich war Staatsfeind Nr. 1- Fluchthelfer auf der Todesliste der Stasi".

Um dieses abwechslungsreiche und interessante Programm eintrittsfrei (Kochkurse ausgenommen) gestalten zu können, war die Unterstützung von Sponsoren notwendig. Bei der Sparkasse Neckartal-Odenwald, der Volksbank Neckartal und der Bürgerstiftung fand man bereitwillige Partner. Für die Kochkurse erfolgt die Anmeldung über die VHS.

09.09.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche