WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Scheidende Schönbrunner Ratsmitglieder wurden gebührend verabschiedet


Bürgermeister Jan Frey (r.) mit den ausscheidenden Gemeinderatsmitgliedern (v.l.) Adolf Kress (war insgesamt 15 Jahre im Gemeinderat), Carsten Schuppenhauer (14 Monate), Christiane Lindenbach (10 Jahre), Gerhard Göhrig (22 Jahre), Berthold Göhrig (20 Jahre) und Jörg Mützel (7 Jahre), nicht auf dem Bild ist Ralf Heckmann (10 Jahre). Auf dem unteren Bild die Neuen im Gemeinderat von Schönbrunn: (v.l.) Sascha Babovic, Jürgen Bayer, Philipp Danzeisen, Jürgen Dinkeldein, Rüdiger Fabrie, Torsten Martin, Volker Wesch und Bürgermeister Frey. (Fotos:Wörner)

(tw) In der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Bürgersaal des Schönbrunner Rathauses wurden gestern Abend sieben ausscheidende Ratsmitglieder von Bürgermeister Jan Frey verabschiedet und die bei den Kommunalwahlen am 7. Juni gewählten Gemeinderäte verpflichtet.

Bürgermeister Jan Frey freute sich auf eine harmonische Sitzung, und die vorbereiteten Zuschauerplätze zur konstituierenden Gemeinderatssitzung waren fast alle belegt.

Die Wahl in Schönbrunn sei nach Prüfung durch die Rechtsaufsichtbehörde für gültig erklärt worden, und bei den neu gewählten Gemeinderäten gebe es, laut der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg keine Hinderungsgründe das Amt auszuüben, stellte Bürgermeister Frey fest.

Entsprechend der Tagesordnung wurden zunächst die ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder verabschiedet (unser Bild). Der Bürgermeister bedankte sich bei jedem scheidenden Mitglied persönlich und sehr herzlich und mit einem individuellen Präsent. Gerhard Göhrig, Berthold Göhrig und Adolf Kress wurden nach ihrer langjährigen Tätigkeit im Gemeindeparlament zu Altgemeinderäten ernannt. Berthold Göhrig aus Schwanheim erhielt zudem für seine Verdienste die silberne Ehrennadel des Gemeindetages von Baden-Württemberg. Ralf Heckmann, der gestern verhindert war, bedankte und verabschiedete sich in einem Brief, den Bürgermeister Frey vorlas. Im Namen der ausscheidenden Mitglieder sprach Christiane Lindenbach ihren Dank aus und wünschte dem neuen Gremium alles Gute zum Wohl der Gemeinde. Die ausscheidenden Gemeinderäte verließen dann den Sitzungstisch, und die neu hinzu kommenden Gremiumsmitglieder nahmen deren Plätze ein.

Mit dem neuen Gemeinderat wünschte sich Bürgermeister Frey eine gute Zusammenarbeit im Sinne der Gemeinde. Die sieben neuen und ebenso die sieben verbleibenden Mandatsträger sprachen gemeinsam dem Bürgermeister die Verpflichtungsformel nach und bekundeten ihre Verpflichtung per Handschlag mit Bürgermeister Frey. Über diesen Vorgang wird noch eine Niederschrift gefertigt und beurkundet werden. Vor Behandlung der weiteren Tagesordnungspunkte stellte Bürgermeister Frey die Beschlussfähigkeit des neu verpflichteten Gemeinderates fest. Im weiteren Verlauf der öffentlichen Sitzung ging es im Wesentlichen um die Durchführung der Bundestagswahlen in Schönbrunn. Aus der Verwaltung wurde über den Stand der Bachbettsanierung in Haag sowie die Anschaffung eines Anhängers für die Gemeinde berichtet. Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag, die künftig nur noch in einem Teilort stattfinden wird, ist für dieses Jahr in Haag am neu restaurierten Denkmal vorgesehen. Bürgermeister Jan Frey verabschiedete die Zuhörer mit dem Hinweis auf die Haager Backtage am kommenden Wochenende. Im Anschluss fand eine nichtöffentliche Gemeinderatssitzung statt.

10.09.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt