WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Erneute Gebietsvergrößerung spart Abrisskosten


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Neben den Umbauarbeiten im Sanierungsgebiet "Neckarstraße I" gibt es im Bereich der Güterbahnhofstraße ein zweites Sanierungsgebiet, das die Stadt noch in den kommenden Jahren beschäftigen wird. Der Gemeinderat beschloss jetzt eine Satzung, in der die Festlegung dieses Sanierungsgebietes noch einmal geändert wird.

Ursprünglich war das Sanierungsgebiet "Güterbahnhofstraße im September 2006 per Satzung festgelegt worden (wir berichteten). Zwei Jahre später wurde das Gebiet per Satzung nach Südwesten erweitert (wir berichteten). Mit der jetzt beschlossenen zweiten Erweiterung kommt ein Geländestreifen östlich des Pflegeheim-Neubaus im Schafwiesenweg zum Gebiet dazu, auf dem von privater Seite Mehrfamilienhäuser gebaut werden sollten. Nach Insolvenz des Bauträgers wurde das Grundstück vom Verein Stiftung Altersheim erworben, der das Pflegeheim baut. Auf dem Gelände steht ein altes Wohnhaus mit Garage (unser Bild), das nun abgebrochen werden soll. Nach Einbeziehung des Grundstücks in das Sanierungsgebiet werden die Abrisskosten von knapp 16.000 Euro brutto zu 60 Prozent öffentlich gefördert, so dass der Verein nur rund 6.500 Euro für den Gebäudeabbruch berappen muss.

29.09.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche