WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Garagentor, Einfahrt und Dach saniert


Das Bild zeigt von rechts: Abteilungskommandant Roland Nohe, BM Ralf Schnörr, stv. Abt.-Kdt. Carsten Nohe, Tizian Ihrig, Michael Ihrig, Steffen Kuntz, Jürgen Schäfer, Dennis Plitt. (Foto: privat)

(hof) Große Ereignisse werfen ja bekanntlich ihre Schatten voraus. So verhielt sich das auch bei der freiwilligen Feuerwehr in Guttenbach mit der Ersatzbeschaffung für das über 25 Jahre alte Feuerwehrfahrzeug LF 8. Bereits im letzten Jahr wurde in Eigenleistung das in die Jahre gekommene Garagentor durch ein modernes Sektionaltor ersetzt und die Hofeinfahrt neu gepflastert.

In diesen Tagen wurde nun auch das marode Dach des Feuerwehrgerätehauses saniert. Die Zimmerleute werden dabei mit großem ehrenamtlichen Einsatz von den Guttenbacher Feuerwehrmännern unterstützt, was die Gemeindekasse sehr schont. Nachdem das Gerätehaus nun so „in Schuss“ gebracht wurde bzw. wird stand der Abholung des neuen Feuerwehrfahrzeuges nun nichts mehr im Wege.

Nach über 25 Jahren treuem Dienst ging der Neckargeracher Gemeinderat bereits Anfang 2008 an die Ersatzbeschaffung des bisherigen Fahrzeuges LF 8 und konnte für das 130.000 Euro teure neue TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank) mit über 75 % Bezuschussung eine sehr gute Finanzierung erreichen.

Nach vielen Problemen bereits bei der Ausschreibung und vielen Abstimmungsterminen bis hin zu der unvorhersehbaren Verschiebung des Auslieferungstermins (nachdem die schriftlichen Einladungen zur Fahrzeugübergabe bereits schon versandt waren!) war die Beschaffung des neuen Fahrzeuges für alle Beteiligten mit sehr viel Aufwand verbunden. Nun konnte das neue Fahrzeug passend zur „langwierigen und schwierigen Geburt“ am Freitag, 13. November 2009 endlich im Werk der Fa. Ziegler in Mühlau (bei Chemnitz) abgeholt werden.

Nachdem die ersten Übungen durchgeführt wurden und sich die Guttenbacher Feuerwehrleute mit dem neuen Fahrzeug vertraut machen konnten sind sich alle Beteiligten darüber einig, dass sich der große Aufwand gelohnt hat.

Alles hat seinen Platz. Der hochwertige Ziegler-Aufbau ist sehr übersichtlich und aufgeräumt.

Mit dem neuen Einsatzfahrzeug kann der Katastrophenschutz nicht nur in Guttenbach und Neckargerach, sondern auf der gesamten Neckartalschiene (Binau, Guttenbach, Neckargerach, Zwingenberg) für die kommenden Jahre und Jahrzehnte sichergestellt werden. Mit dem Neckar und den damit verbundenen Hochwasserereignissen, den mitunter gefährlichen Schluchten (Margaretenschlucht und Wolfsschlucht), der Bahnlinie und der Bundesstraße B37 gehen die Anforderungen der Feuerwehren im Neckartal weit über die Brandhilfe und die technische Hilfeleistung hinaus. Bürgermeister Schnörr lobte daher anlässlich seines Besuches bei der Guttenbacher Feuerwehr auch im Namen des Gemeinderates ausdrücklich das großartige Engagement der Feuerwehrleute und auch des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Guttenbach. Der Förderverein unterstützt die Aufgaben der Feuerwehr vor allem durch Einnahmen aus Aktionen und Festen wie z.B. das jährlich im Juni stattfindende Lindenblütenfest oder den Martinsumzug mit Bewirtung. Nur mit dieser Unterstützung ist es der Gemeinde möglich die vielfältigen und kostenintensiven Aufgaben zu erfüllen.

Nachdem die geplante Fahrzeugübergabe aus den genannten Gründen verschoben werden musste, ist die offizielle Übergabe nun im Rahmen des Lindenblütenfestes 2010 vorgesehen. Das bisherige Fahrzeug LF 8 soll nun meistbietend verkauft.

Trotz der sehr guten Ausstattung hoffen die Feuerwehrkameraden und Bürgermeister Ralf Schnörr darauf, dass das neue Fahrzeug nicht so oft für Einsätze benötigt wird.

16.12.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche