WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Fotos/Videos bestellen

Bundesstraße und L 2311 überschwemmt - Autoflut in der Innenstadt


(Foto: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):



 Video ansehen

(hr) Nicht ganz so hoch wie befürchtet stieg der Neckar heute beim dritten Hochwasser innerhalb weniger Wochen. Bei gut 6,40 Metern am Eberbacher Pegel in der Zwingerstraße machte sich der Fluss am Mittag auf den Rückzug. Dennoch war es der höchste Wasserstand in Eberbach seit sieben Jahren.

Nachdem es fast 36 Stunden lang teils kräftig geregnet hatte und immer noch Reste des Schnees dahinschmolzen, hatte sich gestern im Laufe des Tages eine neue Flut abgezeichnet (wir berichteten). Die Zuflüsse brachten viel Wasser. Der Gammelsbach trat im gleichnamigen Beerfeldener Ortsteil über die Ufer. Dort musste kurzzeitig sogar die Bundesstraße 45 gesperrt werden. In der Nacht schwappte der Neckar in Eberbach auf die Bundesstraße 37, und um 6.30 Uhr heute Morgen heulten zum zweiten Mal die Sirenen: Alarmstufe 2 bei einem Pegelstand von 6,25 Metern.

Die Hilfsorganisationen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung waren auch in der Nacht im Einsatz, sorgten für Sperrungen und Umleitungen, schichteten Sandsäcke auf und pumpten Kellerräume leer. Am Morgen kam es in der Innenstadt zu langen Staus, und die Polizei musste stellenweise den Verkehr regeln. Eine Autofahrerin versuchte, trotz Vollsperrung aus Richtung Mosbach durch die Fluten auf der B 37 zu fahren und blieb schließlich an der Grasböschung zur Zwingerstraße hängen.

Seit sieben Jahren hatte es in Eberbach kein so starkes Hochwasser mehr gegeben. Anfang Januar 2004 hatte der Neckarpegel rund 6.55 Meter angezeigt (wir berichteten). Im März 2002 war er mit 7,55 Metern deutlich höher gelegen (wir berichteten). Das schlimmste Hochwasser des 20. Jahrhunderts mit Millionenschäden hatte sich in Eberbach am 21. Dezember 1993 ereignet. Videoaufnahmen dazu gibt es hier.

14.01.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert