WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 17. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Rot-Grün käme auf über 54 Prozent - Eberbacherin im Landtag


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Die starken Verschiebungen bei der heutigen Landtagswahl in Baden-Württemberg zeigten sich auch beim Ergebnis in Eberbach, wo nach der Schließung der Wahllokale um 18 Uhr die Stimmen ausgezählt wurden. Mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel zieht eine Eberbacherin in den Landtag ein.

Im Rathaus wurden die Meldungen der Wahllokale gesammelt. Hier das Endergebnis aus den 18 Wahlbezirken einschließlich Briefwahl:

CDU (Elke Brunnemer) 33,36 Prozent (41,62)
SPD (Thomas Funk) 30,36 Prozent (31,42)
GRÜNE (Charlotte Schneidewind-Hartnagel) 24,08 Prozent (10,93)
FDP (Hendrik Tzschaschel) 4,54 Prozent (9,36)
DIE LINKE (Christoph Rehm) 3,45 Prozent
Sonstige 4,21 Prozent

Die Zahlen in Klammern sind die Ergebnisse der Landtagswahl 2006. Die Wahlbeteiligung der 10.883 Wahlberechtigten lag bei 60,95 Prozent (2006: 48,75).

Die Eberbacher Kandidatin Charlotte Schneidewind-Hartnagel zieht per Zweitmandat in den neuen Landtag ein. Sie konnte ihr Ergebnis vorort mehr als verdoppeln. Im gesamten Wahlkreis 41 (Sinsheim) kam sie auf 23 Prozent hinter Elke Brunnemer, die mit 38,3 Prozent das Direktmandat errang, und Thomas Funk mit 25,3 Prozent, der ebenfalls ein Zweitmandat erhält.

Über die detaillierten Ergebnisse der einzelnen Wahlbezirke in Eberbach informiert eine PDF-Datei, die wir hier zum Download anbieten.

27.03.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL