WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 22. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Über 50 Aussteller zeigen ihre Produkte - Stadt sucht Lösung für Fortbestand des Marktes


(Fotos: Claudia Richter)

(cr) Vielleicht zum letzten Mal lädt an diesem Wochenende der Bürger- und Heimatverein (BHV) zu seinem Ostermarkt in die Eberbacher Stadthalle ein.

Seit Ende der 1980er Jahre veranstaltet der Verein dieses alljährliche Event und im Herbst den Kreativ-Kunsthandwerkermarkt. Günter Lipski, seit 1996 Vorstand des BHV, will noch in diesem Jahr sein Amt niederlegen. Ob es einen Nachfolger geben wird und ob der Verein fortbestehen kann, ist zurzeit fraglich. Mit Lipski wollen auch Renate Lipski, Projektleiterin für den Kreativmarkt, und Uschi Sigmund, die seit 1988 den Ostermarkt organisierte, ihre Arbeit in andere Hände übergeben. Wie sich herausstellte ist dies jedoch kein einfaches Unterfangen, denn Sigmund und das Ehepaar Lipski investierten in der Vergangenheit unzählige Stunden für diese Veranstaltungen. Bis heute ist noch niemand bereit, diese Arbeit ehrenamtlich zu übernehmen. Bei der Eröffnung der Veranstaltung heute um 10 Uhr war auch Kulturamtsleiter Tobias Soldner anwesend und versicherte den Ausstellern und den Gästen, dass die Stadt ein großes Interesse an der Weiterführung der beiden Märkte habe. Man stehe mit Vereinen, den beiden Service-Clubs Lions und Rotary und mit Privatpersonen in Kontakt, sagte Soldner. "Wir suchen eine Lösung und sind guter Hoffnung, das es weitergeht", so der Kulturamtschef.

Beim diesjährigen Ostermarkt stellen wieder über 50 Aussteller aus ganz Deutschland noch bis morgen Abend in der Stadthalle ihre Produkte rund um Ostern, den Frühling und den kommenden Sommer vor. "Wir haben wieder etwa sieben neue Aussteller gewinnen können", freute sich Sigmund, die selbst für die Jahreszeit passende Bücher im Foyer anbietet. Sowohl sie als auch Aussteller und Gäste hoffen auf den Fortbestand des kreativen Frühlingsmarktes. "Wir kommen seit einigen Jahren extra aus München zu dem Ostermarkt.", so eine Kundin, die im nächsten Jahr mit einer größeren Gruppe die Ausstellung besuchen möchte.

Der Ostermarkt 2011 ist heute noch bis 18 Uhr und morgen von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Eintrittserlöse sollen zur Finanzierung eines Denkmals beitragen, das an den Beruf der Steinhauer und Steinmetze erinnern soll.

02.04.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL