WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 17. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Verteilung der Programmhefte startet ab Vormittag - Internetveröffentlichung hinkt nach

(hr) Heute Vormittag werden an den Eberbacher Schulen die Programmhefte für den "Eberbacher Ferienspaß 2011" verteilt (wir berichteten). Auch in einigen Eberbacher Geschäften sowie in der Stadtbibliothek und im Rathaus sollen die Hefte laut Mitteilung der Stadterwaltung heute ausgelegt werden. Da erfahrungsgemäß etliche angebotene Veranstaltungen schnell ausgebucht sind, dürfte der "Run" auf die Programmhefte groß sein.

Kaum ein Dokument unterlag in den vergangenen Tagen im Rathaus größerer Geheimhaltung als das Ferienprogramm. Die Veröffentlichung des Programms im Internet auf der Homepage der Stadt soll heute erst ab der Mittagszeit erfolgen, obwohl ein bequemer Download so manche Fahr- und Gehstrecke zum Ergattern eines Programmheftes überflüssig machen könnte. Die Stadt hatte die Onlineverzögerung erstmals 2009 eingeführt. In den Jahren davor war das Ferienspaßprogramm jeweils zeitgleich mit der Heftverteilung auf dem EBERBACH-CHANNEL abrufbar gewesen.

Bekannt ist bisher das in den Ferienspaß integrierte Programm der AWO-Ferientreff-Aktion. Die Arbeiterwohlfahrt bietet vom 1. bis 6. August täglich ein Event an: Am Montag, 1. August, geht es ab 9 Uhr (Stadthalle) mit dem Bus in den Luisenpark Mannheim, Anmeldung unter Tel. (06271) 4346. Am Dienstag, 2. August, steht ab 13 Uhr (Dr.-Weiß-Schulhof) die Besichtigung der Schleuse Rockenau mit Kraftwerk und Schaltwarte auf dem Programm, und am Mittwoch, 2. August, werden ab 13 Uhr (Bolzplatz Pleutersbach) die Holzfäller im Wald besucht. Eine Busfahrt gibt es wieder am Donnerstag, 4. August: Um 9.30 Uhr (Stadthalle) geht es los zum "JumpInn" nach Heidelberg, Anmeldung unter Tel. (06271) 4346. Am Freitag, 4. August, geht es um 14 Uhr (Dr.-Weiß-Schulhof) zu den Jägern in den Wald im Bereich Holdergrund. Den Abschluss des AWO-Ferientreffs bildet dann am Samstag, 6. August, ab 14.30 Uhr wieder das traditionelle Kartfahren in der Au.

Auch die "Arche"-Gemeinschaft in der evangelischen Kirche ist in diesem Jahr wieder mit im Boot. In den letzten Jahren boten die ehrenamtlichen Helfer in der kompletten letzten Ferienwoche ein buntes Programm für die Kinder in der Friedrich-Ebert-Straße und auf dem Jugendzeltplatz an. Aufgrund fehlender Mitarbeiter war bis vor Kurzem unklar, ob und wie lange die Arche sich beim diesjährigen Ferienprogramm einbringen kann. Seit Montagabend steht fest, dass die Kirchengemeinde am Freitag, 9. September, in bekannter Weise, d.h. mit Spiel, Spaß und Vollverpflegung, diesen Tag gestalten will. In Spitzenzeiten hätten bis zu 220 Kinder den Ferienspaß der Arche besucht. Aufgrund rückläufiger Schülerzahlen kamen in den letzten Jahren aber weniger Mädchen und Jungen zu den Spielen, so die Veranstalter. Dennoch sei es viel Arbeit, die von den Arche-Mitgliedern geleistet werden muss. Hier freue man sich über die Reaktion der Stadtverwaltung, die Unterstützung signalisiert habe.

13.07.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL