WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 19. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Reinhard Stupperich ist neuer Vorsitzender


Prof. Dr. Reinhard Stupperich und Dr. Klaus Eichner (v.l.). (Foto: Claudia Richter)

(cr) Zur ordentlichen Mitgliederversammlung lud gestern der Museumsverein Eberbach ein. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Neuwahlen des Vorstandes.

Der Verein betreibt das Museum der Stadt Eberbach am Alten Markt. In seinem Rechenschaftsbericht erinnerte der bisherige Vorsitzende Dr. Klaus Eichner die anwesenden Mitglieder an die in der Vergangenheit durchgeführten vielfältigen Ausstellungen und ließ diese noch einmal Revue passieren. Über den Stand der Finanzen berichtete Schatzmeisterin Ute Moll, die auch per 31.10.2011 ein ansehnliches Plus in der Kasse bieten konnte. Kassenprüfer Hannes Melchinger bestätigte ihr eine "vorbildliche und transparente Kassenführung" und beantragte eine uneingeschränkte Entlastung, die einstimmig erteilt wurde.

Die Entlastung des Vorstandes beantragte Bürgermeister Bernhard Martin. Er stellte fest, dass der Verein sparsam mit seinen Mitteln umgehe. Erfreut zeigte sich Martin darüber, dass der jährliche Zuschuss der Stadt in Höhe von 5.300 Euro trotz der Wirtschaftskrisen nicht gekürzt werden musste und wahrscheinlich auch - so ließ er während der Sitzung anklingen - "den Haushaltsplan 2012 gut überleben" werde.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen Neuwahlen auf dem Programm. Nach fast genau neun Jahren an der Spitze des Vereins stand Dr. Klaus Eichner nicht mehr als 1. Vorsitzender zur Wahl. Seine Nachfolge übernimmt Prof. Dr. Reinhard Stupperich. Eichner wurde als 2. Vorsitzender gewählt. Als Schriftführer wurden Dr. Rüdiger Lenz und als Schatzmeisterin Ute Moll im Amt bestätigt. Hannes Melchinger bleibt Kassenprüfer, als weitere Kassenprüferin wurde Gabi Schwinn in Abwesenheit gewählt. Beisitzer sind Klemens Bernecker, Elisabeth Eichler, Helmut Joho, Hans Leistner, Ludwig Neuer, Siegfried Riedl, Ruth Schelesny und Alfred Schliessler. Komissarisch als Beisitzer sind Ute Moll und Dr. Rüdiger Lenz im Amt.

Der Verein mit derzeit 66 Mitgliedern sucht neue Mitstreiter. Interessierte sind zum Arbeitskreis eingeladen, der sich donnerstags um 16.30 Uhr im Magazin des Museums trifft. Die nächste Ausstellung zum Thema "Teddy-Bären einst und jetzt" ist ab 25. November bis Mitte Februar im Museum zu sehen. Geplant ist im Frühjahr 2012 eine Ausstellung zum Thema "Biblische Darstellungen auf Fliesen", und die Winterausstellung 2012 soll sich mit den Zünften beschäftigen. Der Eintritt ins Museum und in die Ausstellungen ist nach wie vor kostenlos.

11.11.11

[zurück zur Übersicht]

© 2011 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Autohaus Ebert