WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Schnell und unkompliziert Antworten auf die wichtigsten Verwaltungsfragen

(bro) (stve) „Herzlich willkommen bei der 115. Sie haben das Service-Center der Metropolregion Rhein-Neckar erreicht“ - mit diesen Worten werden ab sofort neben den Einwohnern der Städte Frankenthal, Ludwigshafen am Rhein und Speyer sowie der Kreise Bergstraße, Rhein-Neckar und Rhein-Pfalz auch die Einwohner der Stadt Eberbach begrüßt, wenn sie die einheitliche Behördennummer 115 anrufen.

Dort erhalten sie schnell und unkompliziert Antworten auf die wichtigsten Verwaltungsfragen, wie etwa: „Wo bekomme ich meinen Reisepass?“, „Wie melde ich mich an oder mein Auto um?“ oder „Welche Dokumente brauchen wir zum Heiraten?“.

Mit Einführung der einheitlichen Behördennummer 115 wird der Zugang der Menschen zur Verwaltung deutlich vereinfacht. Ziel ist es, den Bürgern die aufwändige Suche zu ersparen, bei welcher der bundesweit rund 20.000 Behörden aller Verwaltungsebenen sie mit ihrem Anliegen richtig sind. Egal ob ein Amt von Bund, Land oder Kommune zuständig ist - unter der leicht zu merkenden, bundesweit einheitlichen Telefonnummer 115, aus Festnetz und Mobilfunk vorwahlfrei erreichbar, geben speziell geschulte Mitarbeiter Auskunft zu den am häufigsten nachgefragten Dienstleistungen der beteiligten Kommunen und Landkreise sowie der Landes- und Bundesverwaltungen.

Möglich wird dieser neue, länderübergreifende Bürgerservice durch eine zentrale Wissensdatenbank, in der alle beteiligten Partner Informationen zu den einzelnen Verwaltungsverfahren ablegen. Mitarbeiter des regionalen Service-Centers mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein können auf diese Informationen zugreifen und Anfragen kompetent beantworten – unabhängig davon, ob der Anrufer aus dem badischen, hessischen oder rheinland-pfälzischen Teil der Metropolregion Rhein-Neckar kommt.

Die einheitliche Behördennummer 115 ist dabei der erste Bürgerservice, der mit einem Service-Versprechen verbunden ist:

  • Die Nummer ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar.
  • Ein Anruf kostet so viel wie ein Ortsgespräch.
  • 75 Prozent der Anrufe werden innerhalb von 30 Sekunden durch das Service-Center angenommen.
  • 65 Prozent der Anfragen werden beim ersten Anruf abschließend beantwortet.
  • Falls zu einem Anliegen nicht auf Anhieb Auskunft gegeben werden kann, erhält der Anrufer binnen 24 Stunden während der Servicezeiten eine Rückmeldung - wahlweise per E-Mail, Fax oder Telefon.

    11.05.12

    [zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Star Notenschreibpapiere

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt