WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Festgottesdienst und Prozession durch die Innenstadt


(Fotos:Wörner)

(tw) Mit einem Gottesdienst, vor der Kirche St. Johannes Nepomuk und einer Prozession feierten die Eberbacher Katholiken heute das Fronleichnamsfest.

An Fronleichnam, einem Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, feiern die Katholiken am Donnerstag nach dem Dreifaltigkeitsfest die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie. In einer Prozession mit Gebet und Gesang wird der "Leib Christi" in Form einer geweihten Hostie vom Priester in der Monstranz, begleitet von den Gläubigen, zu bis zu vier Zelebrationsaltären getragen. An den Stationen werden Abschnitte aus dem Evangelium gelesen, Fürbitten gesprochen und der eucharistische Segen in alle Himmelsrichtungen und über die Stadt erteilt.

In Eberbach führte der Prozessionsweg nach der Eucharistiefeier auf dem Turnplatz vor der Kirche St. Johannes Nepomuk zum Bahnhofsvorplatz, über den Leopoldsplatz und wieder zurück vor die Kirche.

Am Gottesdienst, den Pfarrer Matthias Stößer zelebrierte, und an der Prozession nahmen mehr als 300 Gläubige teil. Vorbereitet hatten die Feier Mitglieder des Liturgieausschusses von St. Joh. Nepomuk und zahlreiche Helfer, die sich um den Schmuck der Stationen und des Turnplatzes gekümmert hatten. Die Ministranten aus den beiden Eberbacher Pfarrgemeinden sowie die Kommunionkinder trugen ebenfalls zu dem festlichen Rahmen bei. Die Katholische Pfarrkapelle unter der Leitung von Gustav Rumstadt (Bild r.o.) und die Katholische Kantorei unter der Leitung von Bezirkskantor Godehard Weithoff (r.u.) übernahmen die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes und die Begleitung der Prozession. Bis auf ein paar Regentropfen zwischendurch war auch Petrus heute morgen wohlgesonnen.

Im Anschluss gab es im Pfarrheim einen gemeinsamen Frühschoppen. Mit dem Erwerb von Eberbacher Orgelwein, Schoko- Orgelpfeifen und Stickereiarbeiten zum Eberbacher Orgeljahr konnte man die Renovierung der großen Orgel in St. Johannes Nepomuk unterstützen.

07.06.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche