WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 24. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Brunneninstandsetzungen laufen erfolgreich


(Foto: privat)

(bro) (abl) Derzeit zeigt sich rund um die in Moosbrunn befindlichen Brunnenanlagen ein starkes bürgerschaftliches Engagement.

Die durch den Moosbrunner Gemeinderat Jürgen Dinkeldein auf den Weg gebrachte Instandsetzung des Karlsbrunnen läuft in vollem Gange. Bei bisher drei Einsätzen beteiligten sich eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürger sowie Vereinsmitglieder der einzelnen Vereine. Bisher konnten die beiden Brunnentröge gereinigt werden, und das mit Gras übersäte Kopfsteinpflaster wurde freigelegt. Das darunter liegende Kopfsteinpflaster zeigte sich dabei in einem bemerkenswert guten Zustand. Die den Brunnen teilweise umgebene Mauer konnte ebenfalls gereinigt werden. Unebenheiten des Pflasters wurden ausgeglichen, und die Fugen wurden mit Split befüllt. Der an den Brunnen angrenzende Schuppen wurde verputzt und soll noch gestrichen werden, um später das Gesamtbild abzurunden. In einem weiteren Schritt ist nun geplant, den gebrochenen Brunnentrog wieder zu stabilisieren und ein Teil der eingebrochenen Mauer wieder aufzubauen und anschließend auszufugen. Abgerundet werden soll das Ganze mit dem Aufstellen einer Sitzgruppe und eines visuellen Hinweises auf den Karlsbrunnen.

Auch am Brunnen an der Moosbrunner Kirche hat sich einiges getan. Hier haben sich spontan Joachim Zimmermann, Andreas Erb und Harald Wilhelm zusammengeschlossen, um den dortigen Brunnen wieder in Ordnung zu bringen. Auch hier wurden der Brunnentrog und die Mauer gesäubert. Etwas schwieriger war das Ersetzen des Überlaufs, damit das Wasser wieder ungehindert aus der dortigen Brunnenstube in den Brunnen laufen kann. Über 30 Arbeitsstunden wurden absolviert.

Nicht zuletzt wurde der Brunnen am Alten Rathaus (Schützenhaus) von Algen und Schmutz befreit, sodass dieser wieder zu einem ansehbaren Objekt wurde.

19.06.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche