WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Interessante Führung mit Ritter Friedrich


(Foto: privat)

(bro) (str) Zu einer historisch-politischen Stadtführung mit „Ritter Friedrich“ (Jürgen Waibel) hatte der DGB-Ortsverband Hirschhorn am vergangenen Samstag eingeladen. An der Führung durch die historische Altstadt nahmen Gewerkschaftsmitglieder aus Hirschhorn, aus dem Odenwaldkreis und interessierte Gäste teil.

Mit seinen umfassenden historischen Kenntnissen, seiner unterhaltsamen Erzählkunst und seinem feinsinnigen Humor beeindruckte „Ritter Friedrich“ alle Teilnehmerinnen
und Teilnehmer.

Im Mittelpunkt des Stadtrundgangs standen die Gründung der Stadt Hirschhorn, die wechselvolle Geschichte der Stadt im Laufe der Jahrhunderte, die zahlreichen sehenswerten Fachwerkhäuser in der Altstadt, die Stadtbefestigung, der verheerende Stadtbrand von 1556, die Hochwassermarken und die Grabeskirche der Hirschhorner Ritter. „Die Hirschhorner Ritter hatten“, so Jürgen Waibel, „bereits im Mittelalter einen Sozialfonds eingerichtet, um begabten Kindern aus armen Familien einen Schulunterricht und gegebenenfalls auch ein Studium an der Universität Heidelberg zu finanzieren“.

Im Anschluss an die Stadtführung nahmen „Ritter Friedrich“ und die Teilnehmer/innen der Stadtführung an dem „Hinterstädtchen-Fest“ teil. In gemütlicher Runde wurden bei Essen und Trinken alte und neue Hirschhorner Geschichten ausgetauscht. Auch vom Wetter her zeigte sich Hirschhorn von seiner besten Seite. Nachdem es am Vormittag geregnet hatte, schien während der gesamten Stadtführung und während des Festes die Sonne.

DGB-Ortsverbandsvorsitzender Stefan Riedel und der DGB-Regionssekretär Horst Raupp (Darmstadt) dankten „Ritter Friedrich“ für die gelungene, äußerst informative und hochspannende Stadtführung. Den Teilnehmer/innen gefiel die Führung so gut, dass für das nächste Jahr spontan eine Burgführung vereinbart wurde.

17.07.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt