WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

117 Schulabgänger erhielten ihre Zeugnisse


Links oben die Jahrgangsbeste Pauline Schneller, daneben v.l. Jemila Sulé, Maximilian Böhme, Maximilian Geller und die Artistik-AG. Unten Rektorin Regine Sattler-Streitberg mit den 16 besten Absolventen. (Fotos: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):



 Video ansehen

(hr) 117 Zeugnisse der "Mittleren Reife" konnten Lehrkräfte der Realschule Eberbach an die Schulabgänger der 10. Klassen überreichen, die meisten von ihnen bei der heutigen Abschlussfeier in der Stadthalle.

Jahrgangsbeste mit einem Notendurchschnitt von 1,6 ist Pauline Schneller. Außer ihr haben noch 15 weitere Schülerinnen und Schüler eine Gesamtnote mit einer "1" vor dem Komma erreicht.

Nach dem Einzug der Schulabgänger in Begleitung ihrer Patenschüler spielte die Bläserklasse zum musikalischen Auftakt der Feier. Rektorin Regine Sattler-Streitberg und Konrektor Rolf Schieck teilten sich die Begrüßungsansprache. Grußworte sprachen Bürgermeister Bernhard Martin, die Elternbeiratsvorsitzende Gabi Martina und Schülersprecher Stefan Buchholz. Eine Showeinlage gab es von der Artistik-AG der Schule, und musikalische Beiträge boten Jemila Sulé (Gitarre,Gesang), Maximilian Geller (Schlagzeug) und Maximilian Böhme (Schlagzeug). Stefan Buchholz und Maximilian Böhme wurden für ihren besonderen Einsatz in der SMV geehrt. Durch das eineinhalbstündige Programm führten Maria Balukcic und Stefan Buchholz.

Nach der Danksagung der Abschlussklassen an ihre Lehrerinnen und Lehrer gab es im Foyer noch ein Buffet mit Snacks, das die schuleigene Cateringfirma "Serviento" vorbereitet hatte.

Der festlichen Veranstaltung ferngeblieben waren einige Schulabgänger, gegen die wegen Ruhestörung bei den diesjährigen Abschlussprüfungen von der Schulleitung ein vierwöchiges Schulverbot ausgesprochen worden war. Sie erhielten ihre Zeugnisse im kleinen Kreis.

20.07.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt