WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Sechs Tage Spaß und Unterhaltung mit der Arbeiterwohlfahrt


Rund 60 Ferienspaßkinder kamen gestern mit der AWO zum THW. (Fotos: Claudia Richter)

(cr) Im Rahmen des Eberbacher Ferienprogramms bietet die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ortsgruppe Eberbach vom 6. bis 11. August Ferienspaß für Kinder ab dem Grundschulalter an.

Wie in jedem Jahr waren die Teilnehmerlisten für die Ferien-Aktionen mit der AWO innerhalb kürzester Zeit belegt und so startete am Montag der voll besetzte Bus mit fast 50 Kindern und acht Aufsichtpersonen nach Mannheim, um dort bei passendem Wetter den Luisenpark unsicher zu machen.
Am Dienstag besuchten etwa 30 Mädchen und Jungen die GRN-Klinik in Eberbach. Pflegedienstleiter Michael Spiegelberg und Dieter Koslowski, leitende Hygienefachkraft der GRN-Kliniken, führten die jungen Besucher durch die Räumlichkeiten am Scheuerberg. Im Mittelpunkt stand unter anderem die Besichtigung des Notarztwagens. Interessiert schauten die Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren beim Blutdruckmessen und Pulsfühlen zu. Highlight hier war aber das "Eingipsen der Arme".

Gestern besuchten etwa 60 Kinder gemeinsam mit dem AWO-Ehrenvorsitzendem Günther Ihrig und drei Betreuerinnen und Betreuern das Technische Hilfswerk (THW) in Eberbach. Unter der Leitung von Christian Gerbig und etwa zehn ehrenamtlichen THW-Helfern wurden die Anwesenden in fünf Gruppen aufgeteilt und lernten die Gerätschaften kennen, mit denen ausgebildete THWler beim Einsatz arbeiten. Spaß hatten die Kinder unter anderem beim Auspumpen eines Beckens, beim Abseilen einer aus Stoff bestehenden verletzten "Person" oder beim Probeliegen auf einer Trage. Jungen und Mädchen, die Interesse an der Mitarbeit beim THW haben können sich im Internet an Christian Gerbig wenden (Link s.u.).

Heute steht eine Fahrt nach Heidelberg auf dem AWO-Programm. Auch dieser Ausflug ist schon lange ausgebucht. Kostenfreie Teilnahmemöglichkeiten ohne Anmeldung bestehen aber noch am Freitag ab 14 Uhr beim "Nachmittag bei den Jägern des Hegering 5". Treffpunkt der Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren ist im Dr.-Weiß-Schulhof. Am Samstag dürfen Kinder ab 8 Jahren ihre Geschicklichkeit beim Kartfahren austesten. Die AWO trifft sich mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern um 14.30 Uhr im Sportzentrum in der Au. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine Einverständniserklärung der Eltern sowie festes Schuhwerk, lange Hosen und langarmige Oberbekleidung. Motorradhelme können gestellt werden, Fahren mit Fahrradhelmen wird nicht erlaubt. Am Ende dieser Veranstaltung werden attraktive Preise verlost.

Infos im Internet:
www.thw-jugend-eberbach.de


09.08.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche