WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Dorfkerwe am 1. und 2. September


(Foto: privat)

(bro) (ab) Vor dem Dorfgemeinschaftshaus steigt am ersten Septemberwochenende die dritte Gammelsbacher Dorfkerwe. Bei den ausrichtenden Ortsvereinen - Freiwillige Feuerwehr, Liederkranz, Sportverein und Turnverein - laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, sodass den Besuchern wieder ein abwechslungsreiches Programm geboten werden kann.

Man hofft für das besagte Wochenende auf schönes Wetter, um in sommerlicher Atmosphäre ausgelassen feiern zu können. Am Kerwesamstag beginnt der große Spaß um 16 Uhr mit dem „Schdobbe vunn de Kerweschlumbel“ und einem großen Fest für alle Kinder mit viel Spiel, ausgelassenem Spaß, zahlreichen Preisen und einem Geschenk für jedes teilnehmende Kind. Außerdem wird an beiden Tagen die riesige Hüpfburg für alle Kinder wieder zur großen Attraktion. Die Blaskapelle des TV Gammelsbach leitet dann mit musikalischer Unterhaltung zum abendlichen Programm über. Kerwevadder Frank Leutz zeigte sich im Laufe des vergangenen Jahres äußerst neugierig. Fleißig war er nämlich damit beschäftigt, sämtliche Peinlichkeiten für seine stets lustige Kerweredd zu sammeln, die er nach dem Fassbieranstich zum Besten geben wird. DJ Michel sorgt mit fetziger Musik dann wie gewohnt für ausgelassene Tanzstimmung am späteren Abend. Zusätzlich leisten die leckeren Angebote in der Kerwebar ihren Beitrag zur sommerlichen Partyalarmlaune.

Um 10 Uhr eröffnet Pfarrer Frohmuth mit einem Gottesdienst den Kerwesonntag. Im Anschluss freut sich das Kerweteam auf zahlreiche Frühschoppengäste. Zur kunterbunten Kerwe am Nachmittag treten die Gammelsbacher Grundschulkinder wieder in den Mittelpunkt des Geschehens. In diesem Jahr nehmen sie die Gäste mit auf eine musikalische Räuberjagd. Fromm wird es mit den Freiensteiner Nonnen dann allerdings nicht. Deren fetzige Tanzeinlage wird die Kerwebesucher nämlich endgültig vom sprichwörtlichen Hocker reißen. Gewinnchancen für alle bietet anschließend das spektakuläre Entenrennen auf dem Gammelsbach. Nach alter Tradition wird schließlich die Schlumbel verbrannt und die Kerwe somit begraben. Gelöscht werden kann der Kerwebrand mit Löschbier zum halben Preis.

27.08.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche