WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ausgelassene Partystimmung auf dem Kerweplatz


Links oben: Kerwekids beim Kinderfest. Rechts oben: "Fräulein Scherwebumbel" auf dem Scheiterhaufen. Unten: Kerwemädels in Partylaune. (Fotos: privat)

(bro) (ab) Ausgelassene Partystimmung herrschte am vergangenen Samstag auf dem Kerweplatz am Dorfgemeinschaftshaus in Gammelsbach. Trotz deutlich kühlerer Temperaturen besuchten zahlreiche Gäste die Gammelsbacher Dorfkerwe, die nunmehr zum dritten Mal von der Freiwilligen Feuerwehr, vom Liederkranz, von Turn- und Sportverein gemeinsam ausgerichtet wurde.

Begonnen hatte der Spaß bereits am frühen Nachmittag mit dem „Schdobbe vunn de Kerweschlumbel“, die dann sogleich auf den Namen "Fräulein Scherwebumbel" getauft wurde. Währenddessen vergnügten sich die kleinen Kerwebesucher beim großen Kinderfest. Alle Teilnehmer erhielten als Begrüßungsgeschenk Kerwemützen, die zunächst mit viel Hingabe von den Kindern bemalt wurden. Danach startete die große Geschicklichkeitsolympiade. Spaß hatten die kleinen Gäste u.a. beim geschickten Smartietransport mit Strohhalmen, beim Bohnen schätzen, beim Eierrollen mit Mysitc-Pizza-Schachteln oder gar bei der wahnsinnigen Wasserbombenschleuder. Alle Kinder bekamen zahlreiche Preise und schöne Teilnehmer-Urkunden überreicht. Musikalisch leitete die Blaskapelle des TV Gammelsbach gekonnt zum abendlichen Programm über. Nach dem offiziellen Fassbieranstich breitete sich jedoch Unruhe unter den Kerwegästen aus. Vermutlich waren diese sich unsicher, ob sie nicht doch Bestandteil der nun anstehenden Kerweredd von Kerwevadder Frank Leutz sein würden. Fleißig hatte dieser nämlich im vergangenen Jahr Peinlichkeiten der Dorfbewohner gesammelt und gab diese nun zum Besten. DJ Michel sorgte im Anschluss für ordentlich Tanzstimmung, sodass bis tief in die Nacht gefeiert werden konnte.

Der Kerwesonntag wurde bei strahlendem Sonnenschein von Pfarrer Frohmuth mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel eröffnet. Beim anschließenden Frühschoppen wurde gemütlich beisammen gesessen und das eine oder andere regionaltypische Gammelsbacher Kochkässchnitzel verspeist. Am Nachmittag hatte dann die kleinste Schule Hessens ihren großen Auftritt. Die Kinder der Reinhart-van-Gülpen-Schule präsentierten schauspielerisch gekonnt eine musikalische Räuberjagd im Walde von Toulouse und begeisterten so das Kerwepublikum. Zur Ruhe kamen die Besucher allerdings nicht. Mischten sich doch heimlich die Freiensteiner Nonnen unter die Gäste und präsentierten eine fetzige Tanzshow. Richtig spannend wurde es dann beim alljährlichen Entenrennen auf dem Gammelsbach. Die Feuerwehrjugend hatte sich zunächst vom ordnungsgemäßen Zustand des Fließgewässers und der Rennenten überzeugt und informierte die Kerwebesucher äußerst professionell mit Funkgeräten über den aktuellen Rennstand auf der Strecke. Schließlich konnten zwei Gewinner ermittelt werden, die bezüglich der schnellsten Ente den richtigen Riecher hatten. Sie konnten sich über eine ansehnliche Gewinnsumme freuen. "Fräulein Scherwebumbel" verging allerdings die Freude, als sie unter den Augen der trauernden Kerwebesucher zum Scheiterhaufen getragen wurde und schließlich dem Feuertod erlag. Naturgemäß kehrt die Kerwe allerdings immer wieder, und darauf freut man sich bereits jetzt schon in Gammelsbach.

04.09.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche