WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 23. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Großzügige Unterstützung für HSG und Lebenshilfe

(rd) Über Spenden der Firma Cooper Crouse-Hinds GmbH durften sich heute das Hohenstaufen-Gymnasium sowie die Lebenshilfe e.V. Eberbach freuen. Am Vormittag fand die gemeinsame Scheckübergabe am Hohenstaufen-Gymnasium statt.

Die Schule erhielt 1.000 Euro, die Lebenshilfe 500 Euro. Anwesend waren Bürgermeister Bernhard Martin, HSG-Schulleiter Helmut Schultz, sein Stellvertreter Peter Huck, Dr. Harald Grote (Fachlehrer für Naturwissenschaften), Margot Rumig und Agathe Stillner von der Lebenshilfe Eberbach sowie die Schecküberbringer Marcus Eisenhuth (Geschäftsführer), Betriebsratsvorsitzender Gerd Balles und Korina Zucic (Manager Human Resources) von der Cooper Crouse-Hinds GmbH.

Vorangegangen war eine Veranstaltung im Sommer mit Radio Regenbogen, bei der Firmen ihre Chefs nominieren konnten. Marcus Eisenhuth musste dabei fünf Fragen über Baden beantworten. Jede richtige Antwort brachte 100 Euro ein. Eisenhuth konnte mit drei richtigen Antworten punkten. 700 Euro stockte die Firma selbst noch auf, sodass ein Spendenbetrag von 1.000 Euro für die Schule zustande kam.

Helmut Schultz zeigte sich überaus erfreut und dankbar über die großzügige Zuwendung. Obwohl die Stadt die Schule in vielen Dingen unterstütze, fehle es dennoch häufig an notwendigen Mitteln. Das Geld soll für den Bereich Naturwissenschaften verwendet werden, hauptsächlich für spezielle Messgeräte im Unterricht. Dr. Harald Grote erläuterte die Wichtigkeit der finanziellen Unterstützung. Anders als z.B. im Sprachunterricht reichten Bücher meist nicht aus für die Wissensvermittlung. Darüber hinaus erörterten Schulleitung, Firmenbeteiligte und Fachlehrer die Möglichkeiten von Praktika, Ausbildung und Studium. Auch in diesem Jahr sind noch viele Stellen, besonders im Bereich Elektrotechnik zu belegen, aus diesem Grunde ist es für die Firma wichtig, mit jungen Menschen in Kontakt treten zu können.

Erfreut über die Spende waren auch Agathe Stillner und Margot Rumig für die Lebenshilfe Eberbach. Das Geld stammt aus dem Erlös einer Tombola des Sommerfestes der Firma CCH. „Wir sind von der Arbeit der Lebenshilfe zur Unterstützung geistig behinderter Menschen sehr beeindruckt", so Gerd Balles. "Deshalb ist es uns ein großes Anliegen sie mit unserer Spende finanziell zu unterstützen.“

Infos im Internet:
www.ceag.de


27.09.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche