WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Geld für AWO-Laden statt Freibierparty

(cr) Einer der schärfsten Gegner des amtierenden Bürgermeisters Bernhard Martin wollte nach dem zweiten Wahlgang eine Freibierparty organisieren. Da Peter Reichert die Wahl bereits am 21. Oktober haushoch gewann, wurde das für die "Wahlparty" gesammelte Geld Medienberichten zufolge nun an die Arbeiterwohlfahrt gespendet.

Wolfgang Court hatte in schriftlichen und mündlichen Äußerungen keinen Hehl aus seinem Wunsch nach einem Wechsel auf dem Bürgermeistersessel in Eberbach gemacht. Vor allem in Richtung Vereinsführung des Stiftung Altersheim Eberbach e.V. sparte er gegenüber dem Vorsitzenden Bernhard Martin und dessen Vorstandskollegen nicht mit Kritik. Nach einem Leserbrief wurde er im Juni vom Vereinsvorstand sogar angezeigt (wir berichteten). Die Strafanzeige verlief im Sande, denn die Staatsanwaltschaft sah sie als unbegründet an wurde nicht einmal tätig.

Weil Court die Wahlentscheidung erst nach dem zweiten Wahlgang erwartete, plante er für den 4. November ein Event mit Freibier, wofür er einem Zeitungsbericht zufolge von Unterstützern Geld gesammelt habe. Nun habe er die Summe von 300 Euro der Arbeiterwohlfahrt für deren Ladengeschäft in der Adolf-Knecht-Straße gespendet, heißt es in dem Bericht weiter.

In dem früheren Caritasladen können Menschen mit geringem Einkommen preisgünstige Lebensmittel kaufen.

26.10.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche