WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Eberbacher Rotarier besuchten Kontaktclub in Evian-Thonon


(Foto: privat)

(hr) (bs) Freundschaft über Grenzen hinweg ist eines der wichtigsten Ziele Rotarys. Dieser Zielsetzung dienen die regelmäßigen Besuche der Eberbacher Rotarier bei den Freunden der Kontaktclubs in Frankreich und in der Schweiz.

Vom 5. bis 7. Oktober weilten die Eberbacher Rotarier bei ihren Freunden am Genfer See. Ein reichhaltiges und gut organisiertes Programm führte die deutschen Gäste u.a. nach Genf in das Museum der weltbekannten Uhrenmanufaktur Patek Philippe und am Nachmittag in das vielen Eberbachern durch Besuche in der Partnerstadt Thonon bekannte mittelalterliche Städtchen Yvoire am Ufer des Genfer Sees. Der dortige Bürgermeister selbst führte die Gäste. Er schilderte die Bemühungen, die historischen Häuser der 800-Seelen-Gemeinde zu erhalten, unter anderem durch ein Sanierungskonzept, bei dem Ortsfremde solche Häuser erwerben und diese in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung renovieren. Der früher hauptsächlich von Berufsfischern besiedelte Ort ist einer der meistbesuchten touristischen Anziehungspunkte Frankreichs. Abgerundet wurde das Programm durch den Besuch eines Weinguts in Marin unweit von Thonon.
Am Abend beschloss ein Dinner im Casino von Evian den ereignisreichen Besuchstag. Ein Grußwort des Bürgermeisters von Evian, Marc Francina, unterstrich die Bedeutung des Besuchs durch die deutschen Gäste vom Neckar.
Gastgeschenke wurden ausgetauscht, und die beiden amtierenden Präsidenten, Alain Desplanques und Dietmar Polzin, betonten in ihren Tischreden die Begeisterung für eine gemeinsame Sache und das Einbringen der eigenen Person zur Erreichung des rotarischen Ziels, anderen Menschen über Grenzen hinweg zu helfen. Auch der vor 50 Jahren durch den französischen Präsidenten Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer unterzeichnete Freundschaftsvertrag blieb nicht unerwähnt im Zusammenhang mit der Freundschaft beider Clubs.

Der Abschied von den französischen Freunden wurde erleichtert durch die Freude auf ein Wiedersehen am Neckar im kommenden Jahr.

28.10.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche