WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Musik zwischen Tradition und Moderne


(Foto: Agentur)

(bro) (kd) Am Freitag, 14. Dezember, um 20.30 Uhr, ist das Quartett „SLAVICON“ zu Gast im Kulturlabor in Eberbach.

Mit seiner neuen Formation „SLAVICON“ schafft der slawisch-stämmige Pianist Clemens Pötzsch auf abwechslungsreiche und unvergleichliche Weise eine klangliche Vielfalt in der Symbiose von Tradition und Moderne. Pötzsch, aber auch die klassisch ausgebildete Geigerin Alina Gropper und das Rhythmusteam Eugen Rolnik und Florian Lauer wirken nicht, als würden sie konzeptlastig slawische Elemente in ihre Musik integrieren, sondern schlendern frei, entspannt und melodiezentriert durch die Welt des Folkgetönten. Aufgrund der extravaganten Mixtur aus Klavier, Violine, Zither, Schlagzeug und Bass begibt sich das Ensemble in einen bizarren Klangkosmos voller weiter und verwunschener Landschaften und beschwört durch treibende Rhythmen und Mut zur Einfachheit den unbändigen Willen zum Tanz.

Clemens Pötzsch, u.a. erster Preisträger im Landeswettbewerb von „Jugend Jazzt“, studiert Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden. Er hat sich mit seinem Debütalbum das Ziel gesetzt, den Mythen seiner Heimat eine greifbare Atmosphäre zu verleihen und befindet sich damit auf direktem Wege zu einer unverwechselbaren musikalischen Identität. Mit großartigen Kompositionen, mit Mut zum Experiment und mit seiner Musik, bei der zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkommt, ist ein mitreißendes Jazzalbum entstanden. In jedem Fall setzt die Debüt-CD hohe Maßstäbe für kommende Veröffentlichungen.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif, Sigmunds Buchladen oder unter Tel. (06271) 4623 (abends) sowie an der Abendkasse.

06.12.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche