WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Narren haben die Macht übernommen


Gisela Oriwal wurde zum Ehrenmitglied ernannt (linkes Bild). Rechts: Gerade mal 17 Stunden im Amt, gab Bürgermeister Peter Reichert den "Rathausschlüssel" schon an KGK-Präsident Udo Geilsdörfer ab. (Fotos: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):

(hr) Bei ihrem traditionellen Neujahrsempfang im Saal des Rathauses ehrte die Eberbacher Karnevalgesellschaft "Kuckuck" (KGK) langjährige Aktive und übernahm symbolisch bis zum Aschermittwoch die "Regierungsmacht" in der Stadt.

Nur 17 Stunden und 11 Minuten währte die Amtszeit des neuen Eberbacher Bürgermeisters Peter Reichert, denn um 17.11 Uhr musste er den großen Rathausschlüssel schon wieder an die Narren abgeben. So will es die Tradition. Bis zum Aschermittwoch am 13. Februar lenkt nämlich die KG Kuckuck die Geschicke der Stadt, denn die Fastnachtszeit steuert allmählich ihren Höhepunkten entgegen.

Nach der Begrüßung durch KGK-Präsident Udo Geilsdörfer outete sich das frisch gebackene Stadtoberhaupt Peter Reichert als "karnevalistisches Greenhorn". Darin sah Geilsdörfer überhaupt kein Problem und versprach, Reichert in kürzester Zeit zum "karnevalistischen Old Shatterhand" zu machen.
Claudia Röderer präsentierte den von ihr entworfenen Kampagneorden, der diesmal der KGK-Tanzgruppe "Nesthocker" gewidmet ist. Aus Mannheim war Dietmar Beck, der Bezirksvorsitzende Nordbaden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine, nach Eberbach gekommen, um langjährige KG-Mitglieder zu ehren. Für mehr als 16 Jahre aktive Mitarbeit erhielten Birgit Beisel, Lisa Götzenberger, Nadine Keppler, Nadja Leuwer, Madeleine Prilipp, Alexander Huck, Jan-Peter Röderer, Jochen Wagner und Anneliese Seibert den großen Verdienstorden der Vereinigung.
Sitzungspräsident Ralph Brenneis stellte mit Matthias Huck, Sascha Back und Günter Müller drei neue Elferräte vor. Ehrenpräsident Dieter Müller konnte die langjährige KG-Mitstreiterin Heidruth Emig zur Senatorin und Helmut Knapp zum Ehrensenator ernennen. Gisela Oriwal, die sich jahrzehntelang um die Tanzgarden der KG Kuckuck gekümmert hat, wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Musikalisch bereichert wurde der Neujahrsempfang durch das Jazzquartett "Earl Mobile Sports Band" mit Benedikt Held (Bass), Benni Safferling (Schlagzeug), Fabian Held (Saxophon) und Jesse Safferling (Gitarre).

01.01.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert