WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 18. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Spatzen- und Kinderchöre wagten sich an Mozarts Meisterwerk


(Foto: Hubert Richter)

(hr) In ein musikalisches Wunderland verwandelte sich die Bühne der Eberbacher Stadthalle an drei Abenden vom 20. bis 22. September. Chöre der Singschule Eberbach führten Mozarts "Zauberflöte" in kindgerechter Bearbeitung auf.

Unter Leitung von Kantor Achim Plagge hatten die Spatzen- und Kinderchöre das Stück einstudiert. Die Handlung folgt der bekanntesten Oper Mozarts und erzählt die Abenteuer von Papageno und Papagena sowie von Tamino und Pamina.
Musikalisch für Kinderchöre bearbeitet wurde das Werk von Michael Bender aus Ravensburg. Begleitung gab es statt von einem Orchester von einem vierhändig gespielten Klavier (Min-Ae Kim und Alexander Lenz), und die Dauer der Aufführung wurde auf rund eine Stunde reduziert. Die bekannten Melodien des Singspiel blieben erhalten.
In den Hauptrollen waren Lisa Keissner als Papageno, Lara Tidona als Papagena. Julia Schmitt als Tamino und Felicia Metternich als Pamina zu sehen. Rebecca Creß sang und spielte Sarastro. Die musikalische Leitung hatte neben Achim Plagge auch Chorleiterin Kriemhild Pfeifer inne, Regie führte Sibylle Muff. Barbara Menges schuf das stimmungsvolle und aufwändige Bühnenbild und die Kostüme.

03.10.13

[zurück zur Übersicht]

© 2013 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote