WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 18. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Erstes Wochenende mit vier musikalischen Events


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Die Eberbacher Jazztage 2016 haben gestern begonnen. Bei der ersten Veranstaltung im Club 55 begeisterte die zwölfköpfige Band “Itchy Pants” (unser Bild) mit einem rund zweistündigen Programm.

Zum 14. Mal finden jetzt unter dem Titel "JazzMe" die Eberbacher Jazz-Tage am Neckar und im Odenwald statt. Bei der gestrigen ersten Veranstaltung dankte Tobias Soldner von der Stadtverwaltung der Volksbank Neckartal für deren finanzielle Unterstützung und freute sich, dass die Veranstaltungsreihe erstmals vom Land Baden-Württemberg gefördert werde.

Für den Start der Jazztage konnte Soldner die Band "Itchy Pants Large Ensemble" gewinnen. Der Kopf dieser Band ist der Saxophonist Paul Stoltze, der Lehrer an der Musikschule Eberbach und gleichzeitig Student an der Hochschule für Musik in Nürnberg ist. Bei dem gestrigen Auftritt wurden meist Stücke gespielt, die Stoltze selbst komponiert hat.
Die Musiker Fabian Schöne, Joander Cruz, Sebastian Nagler, Tobias Reisacher, Julian Hesse, Benjamin Gerny, Lukas Großmann, Jan David, Sebastian Gieck, Mario Maradei , Stefan Höfele und Bandleader Paul Stoltze überzeugten die Gäste im voll besetzten Club 55 mit ihrer Musik vom ersten Moment an und machten so Lust auf mehr "JazzMe". Für Eberbach kein Problem, denn gleich heute Abend, 2. April, geht es um 20 Uhr im Club55 jazzig weiter mit „Axiom“. Es spielen Paul Peuker (Gitarre), Florian Lauer (Schlagzeug) und Eugen Rolnik (Bass).

Sogar zwei “JazzMe”-Events stehen am morgigen Sonntag, 3. April, auf dem Programm: Um 10 Uhr beginnt in der evangelischen Michaelskirche bei freiem Eintritt ein Jazz-Gottesdienst mit Andreas Viehöver, Patrick Schneider, Benedikt Held und Sven Pudil. Bereits ab 9.30 Uhr können die Lieder und Choräle gemeinsam mit der Band ausprobiert werden.
Am Sonntagabend um 18 Uhr tritt im Club55 Lenya Krammes, Sängerin und Dozentin der Musikschule Eberbach mit ihren liebsten Songs aus Jazz und Pop auf. Begleitet wird sie von Robert Kesternich (Piano), Martin Simon (Kontrabass) und Tobias Stolz (Schlagzeug).

02.04.16

[zurück zur Übersicht]

© 2016 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote