WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Sieg und Remis am Wochenende

(bro) (tsv) TSV Strümpfelbrunn - SV Osterburken 2:0
Einen Arbeitssieg für den Tabellenführer gegen den Tabellenletzten gab es am Wochenende. Von Beginn an drängte der TSV auf das Gästetor, traf jeweils Pfosten und Latte und vergab mehrere gute Tormöglichkeiten. Doch mit zunehmender Spieldauer konnte auch der Gast eine gute Möglichkeit verzeichnen, doch Haas konnte mit einer Glanzparade das Führungstor verhindern. Der TSV tat sich schwer gegen die kompakt stehende Gästeabwehr, und so wurden beim Stand von 0:0 die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit war der Tabellenführer weiterhin spielbestimmend, aber die ganz großen Möglichkeiten blieben aus. Palm war es dann in der 61. Minute, der den TSV verdient in Führung schießen konnte. Doch der Gast steckte nie auf und versuchte seinerseits einen Treffer zu erzielen. Die Erlösung kam dann in der Nachspielzeit. Einen Schuss von Agac konnte ein Osterburkener Abwehrspieler nur per Handspiel entschärfen. Der Abwehrspieler musste mit Roter Karte vom Platz, und Agac verwandelte den Foulelfmeter sicher zum 2:0-Endstand.

TSV Strümpfelbrunn: Haas, Bender (46. Helm), Weiß, Vogel (46. Schüssler), D. Palm, Sigin, Kilitschawyi, M. Palm, Merz (57. Böhm), Meier, Agac. Tore: 1:0 (61.) M.Palm 2:0 (91.) Agac (Foulelfmeter), Zuschauer: 210, Schiedsrichter: Steffen Heer (Neckarbischofsheim).

SG Strümpfelbrunn/Dielbach - SG Robern/Fahrenbach 2 1:1 (0:1)
Sehr schwer tat sich die einheimische SG gegen den Gast. Kaum etwas lief beim Gastgeber zusammen. Schon in der 28. Minute hatten die Gäste zwei große Möglichkeiten, die Torhüter Helm sehr gut entschärfen konnte. In der 39. Minute kam die verdiente Gästeführung. In der zweiten Hälfte versuchte Strümpfelbrunn mit Macht, den Ausgleich zu erzielen, was Galm auch in der 61. Minute gelang. Danach gab es für beide Mannschaften noch die Möglichkeit zum Siegtreffer, doch es blieb beim verdienten Remis.

04.04.16

[zurück zur Übersicht]

© 2016 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

150 Jahre Feuerwehr Eberbach