WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. April 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Vorstand im Amt bestätigt

(bro) (jc) Am 4. April fand die jährliche Generalversammlung des Kanu-Clubs 1929 Eberbach statt. Nachdem der Vorsitzende Ralf Thöne den formellen Teil erledigt hatte, lies er das abgelaufene Jahr Revue passieren.

Beginnend mit dem traditionellen Anpaddeln im Mai 2016 und anschließendem Grillen wurde die letztjährige Saison eröffnet. Ein weiteres Highlight war sicherlich die Tour von Zwingenberg zum Bootshaus im Juli. Als besonderes Bonbon hatte Thöne dafür gesorgt, dass die Gruppe in Rockenau geschleust wurde. Dies war für die teilnehmenden Kinder und Jugendliche wohl der Höhepunkt des Ausflugs, schließlich kommt man nicht jeden Tag in den Genuss eine Schleusenkammer von innen zu betrachten. Bei der Ankunft im vereinseigenen Bootshaus wurden die Paddler von der Grillsportgruppe empfangen. Bei Würstchen, Steak, Kaffee und Kuchen wurde der Tag gemütlich beendet. Leider musste der geplante Ferienspaß ausfallen. Zu den wenigen Anmeldungen kamen noch Absagen hinzu, so dass der Aktionstag mit nur zwei Teilnehmern stattgefunden hätte.

Der Kassenbericht, vorgetragen von Kassenwart Jürgen Berger, ergab, dass das Bootshaus der größte Kostenfaktor des Vereins ist. Trotz gelegentlicher Vermietung bleibt ein Minus für das Bootshaus. Trotz allem konnte unter dem Strich, durch Beiträge und Spenden, ein Plus in der Vereinskasse verbucht werden. Berger mahnte an, dass das Geld für dringend notwendige Reparaturen und Sanierungen gebraucht werde. Erfreulich sei die Zunahme von Mitgliedern in den Verein, so Berger zum versöhnlichen Abschluss.

Die ordnungsgemäße Führung der Kasse wurde von den Kassenprüfern bestätigt, so dass der Vorstand einstimmig entlastet werden konnte.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Ralf Thöne (Vorsitzender), Markus Mayer (stellvertretender Vorsitzender) und Jürgen Berger (Kassenwart) im Amt bestätigt. Volker Hackel trat aus beruflichen Gründen vom Amt des Schriftwarts zurück. An seiner Stelle wurde Jürgen Creß neu in den Vorstand gewählt.

Markus Hofmann, der das Amt des Bootswartes im letzten Jahr schon kommissarisch übernommen hatte, wurde nun offiziell bestimmt. Als Beisitzer fungieren Christian Siegl und Guido Mayer. Nachdem die Kassenprüfer Eugen Emmig und Hinrich Bothe weiterhin für den Verein tätig sein werden, waren die Wahlen abgeschlossen.

Anschließend wurden Maßnahmen und Ausblicke für das kommende Jahr besprochen. Das Anpaddeln findet in diesem Jahr am 14. Mai ab 14 Uhr statt. Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder, aber auch diejenigen, welche sich in lockerer Atmosphäre über das Paddeln und den Verein informieren wollen.

Der früher regelmäßig stattfindende Vereinsabend wird wiederbelebt. Ab Donnerstag den 18. Mai gibt es wieder regelmäßige Treffen im Bootshaus. Von 17 bis 19 Uhr kümmern sich Christian Siegl und Jürgen Creß um die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Neben dem Paddeln stehen dann auch Sicherheitstraining, Bootspflege sowie gemütliches Beisammensein auf dem Plan. Der genaue Aktionsplan ist abhängig von der Altersstruktur der Kinder und Jugendlichen. Ab 18 Uhr beginnt der Vereinsabend für die Erwachsenen. Hierzu sind Interessierte/Neugierige eingeladen. Beschlossen wurden auch schrittweise Verbesserungen im Bootshaus. Am 9. Juli findet auf dem Leopoldsplatz in Eberbach der „Tag der Sportvereine“ statt. Hier wird sich der Kanu-Club beteiligen. Auch in diesem Jahr wird der Kanu-Club wieder einen Ferienspaß anbieten. Der vorgesehene Termin ist der 18. August. Genaueres kann man dem Ferienspaßheft der Stadt Eberbach entnehmen.

Gegen 21 Uhr wurde die Versammlung dann offiziell beendet, und es ging zum gemütlichen Teil über. Sollte Ihr Interesse am Paddeln und der Gemütlichkeit des Vereins geweckt worden sein, so können Sie uns unter erreichen oder Sie kommen donnerstags einfach mal vorbei.

E-Mail-Kontakt: kanu-club-eberbach@online.de

10.04.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher