WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ein äußerst erfolgreiches Jahr


Die mit einem Präsent für fleißigen Besuch der Chorproben bedachten Sänger (v. l.): Wilfried Bloos, Hans Reibel, Karl Kinzler, Karl Bracht, Eckart Sprenger und Irimbert Goebel mit dem 1. Vorsitzenden Andreas Held. (Foto: privat)

(bro) (ah) Auf ein äußerst erfolgreiches Jahr konnte der MGV Liederkranz bei seiner Jahreshauptversammlung zurückblicken: Mit dem Konzert "Klabautermann und Seemannsgarn" im September begeisterten Männer- und Projektchor zusammen mit den Instrumentalisten ihr Publikum in der ausverkauften Stadthalle, durch den Projektchor konnten einige neue Sänger für den Männerchor gewonnen werden, und auch beim Kassenstand war ein Plus zu verzeichnen.

Insgesamt 45 Mitglieder, darunter die beiden Ehrenvorsitzenden Wilhelm Bauer und Eckart Sprenger sowie Ehrenmitglied Josef Mathias, konnte Vorsitzender Andreas Held zu der Versammlung begrüßen. Besonders erfreulich: Das gemeinsame Singen in dem für das Konzert gegründeten Projektchor hat einigen Beteiligten so viel Spaß gemacht, dass sich drei davon danach dem Männerchor angeschlossen haben, zwei weitere sind kurz davor und weitere wollen auf jeden Fall beim nächsten Projekt - geplant für 2018 - wieder dabei sein. Die Zahl der Aktiven hat sich dadurch erhöht, rückläufig ist allerdings die Zahl der passiven Fördermitglieder. In Anbetracht der Tatsache, dass im Jahr 2020 das 175-jährige Bestehen des Chores gefeiert werden soll, will man sich künftig auch verstärkt um die Werbung von Mitgliedern bemühen, die die Arbeit des Chores durch eine passive Mitgliedschaft unterstützen möchten.

Eine Neuerung gab es beim Geschäftsbericht: Schriftführer Helmut Höhn hatte dazu eine Powerpoint-Präsentation vorbereitet. Mit Fotos und kurzen Video-Sequenzen rief er die Ereignisse im vergangenen Vereinsjahr in Erinnerung. Seine kurzweilige Darstellung stieß auf sehr viel positive Resonanz.

Vor allem das restlos ausverkaufte Konzert hatte zur Folge, dass in der Vereinskasse dieses Mal ein Plus zu verzeichnen war. Kassenprüfer Helmut Schöpwinkel konnte Kassier Wolfgang Rheinen eine einwandfreie Kassenführung bestätigen, und so wurde die Vorstandschaft von der Versammlung auch einstimmig entlastet.

Chorleiterin Karin Conrath ging in ihrem Bericht ebenfalls in erster Linie auf "musikalisch wie optisch eines der besten Konzerte" der letzten Jahre ein und hob vor allem das hervorragende Zusammenspiel mit den Instrumentalisten hervor: Durch die Musiker der Rock-Gruppe "Simplex" sowie Severin Zöhrer, Wolfgang Menges und Christoph Reichert sei eine wunderbare Kombination aus Tradition und Moderne entstanden, die einfach Lust auf mehr mache. Daher plant der Chor auch für 2018 wieder ein Themenkonzert mit Instrumentalisten und Projektchor rund um das Thema "Amerika/Country/Western". Man darf gespannt sein.

Zunächst ist aber für 2016 am 5. November die Mitgestaltung einer Hubertus-Messe zusammen mit Kantor Severin Zöhrer und den Jagdhornbläsern Kleiner Odenwald geplant. Und im Juni begibt sich der Chor auf die Fahrt an die Elbe, um dort das Jubiläum der 40-jährigen Chorfreundschaft mit der "Geesthachter Liedertafel" zu feiern, unter anderem mit einem gemeinsamen Konzert.

Nicht zuletzt durften wieder einige Sänger ein Präsent entgegennehmen, die im zurückliegenden Jahr die wenigsten Chorproben versäumten: Helmut Lumpp, Wilfried Bloos, Karl Kinzler, Irimbert Goebel, Eckart Sprenger, Karl Bracht und Hans Reibel.

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Chorfreundschaft mit der "Geesthachter Liedertafel" fährt der MGV Liederkranz vom 8. bis 11. Juni an die Elbe. Neben einem gemeinsamen Konzert der beiden Chöre steht auch ein Ausflug nach Hamburg auf dem Programm mit Besuch der Elbphilharmonie-Plaza (ohne Führung) und der Speicherstadt/Hafen-City (mit Führung). Für diese Fahrt sind kurzfristig einige wenige Plätze frei geworden. Für weitere Informationen sollten sich kurzentschlossene Interessenten bis spätestens 25. April mit Andreas Held in Verbindung setzten, Tel. (6271) 2961 oder via E-Mail (Link s. u.).

E-Mail-Kontakt: held@liederkranz-eberbach.de.

18.04.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche