WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 25. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Elfte Saisonniederlage für die VfB-Reserve

(bro) (bl) Im Dauerregen von Gauangelloch gab es gestern die elfte Saisonniederlage für die VfB-Reserve. Im Duell der Tabellennachbarn hatten die Gastgeber das bessere Ende für sich, obwohl der VfB eigentlich über die komplette Spielzeit mehr von der Partie hatte, allerdings die besten Einschussmöglichkeiten liegen ließ.

Hinzu kam noch, dass man von Beginn an einem Rückstand hinterherlaufen musste, als Semih Reinig die Gastgeber in der sechsten Minute mit einem abgefälschten Weitschuss in Führung brachte. Eberbach drängte auf den Ausgleich und musste nach dem zweiten nennenswerten Angriff der Gauangellocher durch Thorben Jungblut das 2:0 (20.) hinnehmen. Nach einem katastrophalen Abschlag des Eberbacher Torwarts hatte erneut Jungblut keine Mühe, das 3:0 (32.) zu erzielen. Hoffnung keimte nochmals auf, als Lähn durch einen Foulelfmeter in der 40. Minute auf 1:3 verkürzte.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es dann eine Rote Karte für die Gastgeber. Doch auch mit einem Mann mehr gelang es dem VfB zunächst nicht, eine Ergebniskorrektur gegen die geschickt verteidigten Gauangellocher zu erzielen. Zu durchschaubar waren die Eberbacher Angriffe angelegt. Immer wieder versuchte man es mit hohen Bällen, die eine leichte Beute der Gauangellocher Hintermannschaft waren. Hinzu kam noch, dass Robin Grunert im TSV-Tor die VfB-Stürmer mit seinen Paraden zur Verzweiflung brachte. Mit einem ihrer wenigen Konter erhöhte der TSV in der 58. Minute schließlich auf 4:1 durch Reinig. Der VfB versuchte jetzt zwar nochmals alles, mehr als ein Lattentreffer von Victor Lenker und das 2:4 durch Philipp Kaiser (73.) kam aber nicht heraus.

VfB Eberbach: Justin Weinberg, Jan-Peter Röderer, Tobias Lemberger (60. Christoph Klotz), Philip Kaiser, Fabian Seib, Victor Lenker, Marco Rignanese, Sebastian Blum, Patrick Laehn, Patrick Grimm, Patrick Kwiska (67. Robin D’Andrilli). Tore: 1:0 Reinig(6.), 2.0 Jungblut (20.), 3:0 Jungblut (32.), 3:1 Lähn (40.), 4:1 Reinig (58.), 4:2 Kaiser (73.). Zuschauer: 25. Besondere Vorkommnisse: 52. Minute: Rote Karte Jungblut (Gauangelloch). Schiedsrichter: Shefki Gavazi (Heidelberg).

08.05.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche