WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 20. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Der zukünftige Fachkräftenachwuchs liegt GELITA sehr am Herzen


(Foto: GELITA)

(bro) (sch) In Baden-Württemberg beginnt im September für tausende Berufseinsteiger die Ausbildung. Zwölf von ihnen starten bei GELITA in Eberbach in das Arbeitsleben. Dies begann für die Auszubildenden und Studierenden mit einem Unternehmensrundgang, währenddessen sie einen ersten Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsbereiche des führenden Herstellers für Gelatine und Kollagenproteine erhielten.

Bundesweit bildet GELITA 33 Fachkräfte aus. „GELITA ist ein Unternehmen auf Wachstumskurs und einer der wichtigsten Arbeitgeber in der Region. Motivierten jungen Menschen bieten wir eine qualitativ hochwertige Ausbildung als Grundstein für ein erfolgreiches Berufsleben“, sagt Ilona Grimm, Ausbildungsleiterin bei GELITA. Am 1. September hieß sie die angehenden Industriekaufleute, Chemielaborantinnen und -laboranten sowie die Fachkraft für Abwassertechnik an ihrem künftigen Arbeitsplatz in Eberbach willkommen. Im Oktober ziehen die Bachelor-Studenten nach. Die Disziplinen sind „Bachelor of Arts“, Fachrichtung Industrie und „Bachelor of Science“ mit Fachrichtung Wirtschaftsinformatik in Kooperation mit der Dualen Hochschule in Mosbach sowie „Bachelor of Science“ mit Fachrichtung Chemische Technik in Kooperation mit der Dualen Hochschule in Mannheim. Ihre praktischen Phasen werden sie bei GELITA in Eberbach absolvieren.

„Der zukünftige Fachkräftenachwuchs liegt GELITA sehr am Herzen. Wir binden die Berufseinsteiger aktiv in alle unsere Abläufe ein und vermitteln neben fachspezifischem Wissen auch soziale Kompetenz“, erklärt Grimm. Um den Neuankömmlingen den Start in den Arbeitsalltag zu erleichtern, stehen ihnen Paten mit Rat und Tat zur Seite. Hierbei handelt es sich ebenfalls um Auszubildende und Studenten, die in den vergangenen Jahren selbst neu in das Unternehmen gekommen sind.

An ihrem ersten Arbeitstag erwartete die Nachwuchskräfte ein abwechslungsreiches Programm: Bei einem Rundgang über das Gelände und durch die Produktion konnten die neuen Azubis und Studenten einen Blick hinter die Kulissen der Gelatineherstellung werfen. Zudem lernten sie die jeweiligen Abteilungen kennen, in denen sie ab sofort tätig sind. Laura Pappe aus Schwarzach, die sich für eine Ausbildung als Industriekauffrau bei GELITA entschieden hat, ist von ihrem Einstieg begeistert: „Wir wurden am Einführungstag sehr herzlich begrüßt und hatten gleich die Möglichkeit, Kontakte zu den älteren Azubis und Studenten zu knüpfen, die uns beim Einstieg in die Berufswelt unterstützen.

Für das Ausbildungsjahr 2018 wird GELITA wieder verschiedene Ausbildungsberufe und duale Studiengänge anbieten. Einen Überblick über das Ausbildungsangebot finden Interessenten im Internet (Link s. u.) unter „Ausbildung & Karriere“.

Infos im Internet:
www.gelita.com


12.09.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt